STILPUNKTE LIFESTYLE GUIDE
 

Segelabenteuer Kreuzfahrtgenuss Naturerlebnis

Den Wind auf der Haut spüren, den Duft des Meeres riechen und den weiten Horizont sehen, dieses Naturerlebnis ist auf den SEA CLOUD CRUISES sowohl Teil der Segelabenteuer als auch des Kreuzfahrtgenusses. Während die Matrosen hoch oben in den Masten die Segel setzen, können die Gäste auf dem Deck Privat-Yacht-Atmosphäre genießen. Auf dem Windjammer SEA CLOUD kümmern sich rund 60 Crew-Mitglieder um maximal 64 Segelfreunde an Bord, auf der SEA CLOUD II betreut eine etwa 65 Personen starke Besatzung höchstens 94 Gäste. Für ihr Vergnügen sichert SEA CLOUD CRUISES neben einer luxuriösen Ausstattung und einer kreativen Küche auch einen aufmerksamen Service zu. Als Bühne für die Segeltouren kreuzen die Windjammer in den Gewässern des Mittelmeers, an der Atlantikküste, vor Mittelamerika, den Kleinen Antillen und Nordeuropa.

SEEFAHRTSROMANTIK „5 STERNE VERSPRECHEN“ WEISSE SEGEL

Auf den Seglern mit dem „5 Sterne Versprechen“ erfolgt jeder Handgriff in einem traditionellen Rhythmus. Echte Handarbeit ist gefragt, wenn die Kommandos über Deck schallen und die Crew in die Masten steigt, um die Segel zu hissen. Bis die weißen Segel gesetzt sind, vergeht fast eine Stunde. Auf der SEA CLOUD und SEA CLOUD II ist das gesellschaftliche Leben zwanglos, die Kleidung sommerlich-fein oder klassisch-leger. Das Captains Dinner folgt mit mehr Eleganz beim Kleidungsstil der geselligen Tradition auf hoher See.

PRIVATE LUXUSYACHT SCHIFF MIT HISTORIE RENOVIERTE ORIGINALKABINEN

Tradition, Exklusivität und Genuss verbinden, so SEA CLOUD CRUISES, von Anfang an die beiden Yachten. Die SEA CLOUD ist als private Luxusyacht von dem amerikanischen Millionärsehepaar Edward F. Hutton und Marjorie Merriweather Post im Jahr 1929 in Auftrag gegeben worden. Als „Hussar“ verließ die Viermastbark 1931 die Germaniawerft in Kiel. Merriweather Post behielt das Schiff nach der Trennung von ihrem Mann, jedoch segelte es unter dem neuen Namen „Sea Cloud“. Nach ihrem Einsatz im zweiten Weltkrieg verkaufte die Besitzerin die Yacht. Danach wechselten Eigner und Namen, bis sie, nach Jahren des Zerfalls, in Panama von dem Hamburger Kapitän Paschburg entdeckt wurde. Er sorgte für die Überfahrt nach Europa. 1978 wurde die Yacht in Hamburg instand gesetzt, startete als exklusives Kreuzfahrtschiff und erhielt 2011 letzte Verschönerungen. Das Schi verfügt über renovierte Originalkabinen mit goldenen Wasserhähnen und Marmorkaminen. Von der Yacht inspiriert, ließ SEA CLOUD CRUISES 1999 ihren zweiten Windjammer SEA CLOUD II bauen.

„LUXUS-SUITE 1 UND 2“ GANGWAY INS MEER BORDPIANIST

Auf den Windjammern lockt die Crew mit verschiedenen Genüssen. Morgens begrüßt der Duft aus der Backstube die Gäste, zum Lunch oder Barbecue am Abend lädt die Crew, wann immer es möglich ist, auf das Lidodeck unter freiem Himmel ein und beim Dinner beweist der Küchenchef sein Können im Restaurant, während der Sommelier einen passenden Wein empfiehlt. Bei vielen Touren ist ein Lektor mit an Bord, der Vorträge über die Fahrtgebiete, die traditionelle Seefahrt oder andere Themen hält. Während die Bibliothek Bücher und Gesellschaftsspiele bereithält, spielt ein Bordpianist am Nachmittag und Abend zur Unterhaltung. Für die sportlichen Aktivitäten liegt Schnorchel-Equipment bereit und eine Gangway führt direkt zum Baden ins Meer. Auf dem Hauptdeck der SEA CLOUD befinden sich die renovierten Originalkabinen. Dazu zählt„Luxus-Suite Nr. 1“, die ehemalige Kabine von Marjorie Merriweather Post in den Farben Weiß und Gold. „Luxus-Suite Nr. 2“ zeigt sich im männlichen Stil mit dunkler Ahornvertäfelung als einstige Unterkunft von Edward F. Hutton. Bei einer leichten Brise ist das sanfte Rauschen des Meeres in den 32 Außenkabinen wahrzunehmen. Die SEA CLOUD II präsentiert sich mit 47 Außenkabinen. Fern vom Alltagsgeschehen bestimmt der eigene Rhythmus der Gäste ihr Bordleben. Für die Fitness bieten Laufband, Stepper, Fahrrad und Hanteln Trainingsmöglichkeiten und zur Entspannung der Muskulatur sorgen sowohl die Wärme der Sauna als auch die Masseurin an Bord.

FERNE ZIELE

Auch wenn die persönliche und unkomplizierte Atmosphäre von der ersten Seemeile an spürbar werden sollte, kann das individuelle Segelvergnügen unterschiedlich aussehen. Daher offerieren SEA CLOUD CRUISES Touren mit verschiedenen Schwerpunkten. Wer neben dem Meer auch Land und Leute kennen lernen möchte, wählt die Kreuzfahrten mit Ausflügen an Land. Dann gibt es Reisen, bei denen tagsüber gesegelt wird und das Schiff den Abend sowie die Nacht im Hafen verbringt. Segeln und Ankern wohin der Wind die Yacht treibt, ist ebenfalls im Programm wie zwei Wochen mit voller Fahrt über den Atlantik.

„BESONDERE REISEN“ VON„KULINARISCHE REISE“ BIS„VERSTÄRKTER SEGELFOKUS“

In 2016 feierten SEA CLOUD und SEA CLOUD II gemeinsam ihren 100. Geburtstag. Seit ihrem Stapellauf segelte die SEA CLOUD 85 Jahre auf den Meeren und die SEA CLOUD II ist seit 15 Jahren dabei. Zum Jubiläum segelten die Yachten besonders viel miteinander. Unter den „besonderen Reisen“ ist neben anderen das Event “SEA CLOUD meets SEA CLOUD II” für das Jahr 2018 erneut geplant. Beide Windjammer segeln dann zwischen den Kanarischen Inseln. In diesem Jahr heißt es„Gaumenfreude voraus“ mit den„Kulinarischen Reisen“, während bei den„Musikreisen“ mal Klassik- und mal Jazz-Liebhaber mit Konzerten verwöhnt werden. Reisen mit „verstärktem Segelfokus“ versprechen Abenteuer und Windjammerromantik für Segelenthusiasten auch im nächsten Jahr. Zu Parks und Gärten in Schottland, Norwegen und Dänemark geht es beim Special „Gartenreise“ in 2017. Von Aberdeen bis Kopenhagen führt eine Gartenexpertin in die Sommerlandschaften. Mit dem Rad im August 2017 und 2018 die Atlantikküste entlang, so kombiniert die„Rad Reise“ Segel- und Fahrradvergnügen als einen Naturgenuss besonderer Art.

Text: Ingrid Becker / Fotos: Sea Cloud Cruises

Weitere exklusive Reiseberichte

 
Weihnachtsshopping London is calling
 
Segelabenteuer Kreuzfahrtgenuss Naturerlebnis
 
Lech am Arlberg
 
Santorini - Weiss und azurblau Strahlen im Sonnenschein
 
Dubai - Orientalische Altstadt vor Wolkenkratzer-Kulisse
 
Wenn die Berge rufen
 
Lust auf Meer
 
Sommer in Andalusien
 
St. Moritz
 
Sylt
 
Golfeldorado Kitzbühel

Weitere interessante Stilpunkte Themen

Exklusive Angebote

Angebote & Events

Product Guide

Product Guide

Rezepte

Kulinarische Rezepte