STILPUNKTE LIFESTYLE GUIDE
 

Himbeere x 3

Himbeere x 3

Zubereitung

Himbeerparfait

Eigelbe und dem Zucker aufschlagen.
Geschlagene Sahne , Himbeergeist und Himbeerenmark unterrühren
in Formen abfüllen und 4 Stunden einfrieren.
Anschließend mit gefärbter weißer Schokolade ansprühen (für den Samteffekt)


Himbeersorbet

Alle Zutaten einmal aufkochen in Pacobecher füllen und für 24 Stunden einfrieren.

Himbeerpapier

Die Himbeeren einmal aufkochen und durch ein Passiertuch filtern, sodass man ca. 500ml. Himbeersaft erhält.
Den Himbeersaft mit dem Zucker und dem Agra-Agar einmal aufkochen und im Kühlschrank erkalten lassen. Dann mit Hilfe eines Thermomix die Himbeermasse zu einem Gel verarbeiten.
Das Gel auf eine Excaliburmatte dünn aufstreichen und im Excalibur bei 50Grad 24Stunden trocknen lassen. Anschließend in eine verschließbare Dose umfüllen und bis zum Gebrauch trocken aufbewahren.

Himbeersegmente

Die Himbeeren für ca. 3 min in den flüssigen Stickstoff geben (Achtung bitte Sicherheitshinweise beachten) dann mit einer Schaumkelle aus dem flüssigen Stickstoff holen und zwischen Backpapier legen mit einem Plattiereisen darauf klopfen. Die Himbeersegmente bis zum Gebrauch wieder einfrieren.

Desweiteren
Gefriergetrocknetes Himbeerpulver ( BosFood)

Zutatenliste

  • Für ca. 10 Portionen
  • Himbeerparfait
  • 5 Eigelbe
  • 120g Zucker
  • 500g geschlagene Sahne
  • 250g Himbeermark
  • 4cl Himbeergeist
  • Himbeersorbet
  • 300g Himbeermark
  • 40g Glukosepulver
  • 3g Invertzucker
  • 50g Zucker
  • Himbeerpapier
  • 750g ganze Himbeeren
  • 150g Zucker
  • 5g Agar-Agar
  • Himbeersegmente
  • 200g Tiefkühl Himbeeren
  • 500ml flüssiger Stickstoff

Vielen Dank für dieses Rezept

Dieses Rezept wurde von Hotel-Restaurant Zur Post aus Odenthal bereit gestellt.

Das könnte Sie auch interessieren