STILPUNKTE LIFESTYLE GUIDE
 

„Dessertvariation“ weiße Mousse au chocolat mit Erdbeersorbet und Schokofondant

„Dessertvariation“  weiße Mousse au chocolat mit Erdbeersorbet und Schokofondant

Zubereitung

Weiße Mousse:

Weiße Schokolade über dem Wasserbad flüssig werden lassen. Das Eigelb mit dem zucker gründlich aufschlagen bis eine fast weiße luftige Masse entsteht. Diese Masse vorsichtig mit der Schokolade vermengen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und in einem kleinem topf auflösen und anschließend in die Ei-Schokoladen-Masse einrühren. Als nächstes die Sahne vorsichtig unter die Masse heben.

Schokofondant:

Alle Zutaten zusammen verrühren und in ein eingefettetes, feuerfestes Geschirr abfüllen. Kalt stellen.
Bei 170 Grad ca 9 Minuten im Ofen abbacken.

Erdbeersorbet:

500 g Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. In einen Gefrierbeutel geben, verschließen und flach drücken, so dass die Erdbeeren nebeneinander liegen. Mind. 2 Std. einfrieren. Die gefrorenen Erdbeeren 10 Min. antauen lassen und in ein hohes Gefäß geben. 4-6 El Holunderblütensirup und 2 El Puderzucker zugeben. Mit einem Schneidstab pürieren bis eine cremig feste Masse entsteht. Falls die Erdbeeren noch zu hart sind, einfach noch einige Min. antauen lassen.

Zutatenliste

  • Weiße Mousse:
  • 60 gr weiße Schokolade
  • 30 gr Vollei
  • 15 gr Zucker
  • 1,5 Blatt Gelatine
  • 100 ml geschlagene Sahne
  • Schokofondant:
  • 40gr Flüssige Butter
  • 40gr Flüssige Dunkle Schokolade
  • 20gr Zucker
  • 24gr Eigelb
  • 40gr Vollei
  • 10gr Mehl
  • Erdbeersorbet:
  • 500 g Erdbeeren
  • 6 El Holunderblütensirup
  • 2 El Puderzucker

Vielen Dank für dieses Rezept

Dieses Rezept wurde von Hotel & Restaurant Gut Landscheid aus Burscheid  bereit gestellt.

Das könnte Sie auch interessieren