STILPUNKTE LIFESTYLE GUIDE
 

Souse vide gegarter Schweinebauch mit Apfel, Blutwurst und Senfkaviar SCHWEINEBAUCH

Souse vide gegarter Schweinebauch  mit Apfel, Blutwurst und Senfkaviar SCHWEINEBAUCH

Zubereitung

1. Schweinebauch von beiden Seiten richtig gut anbraten => Röstaromen!

2. Mirepoix anrösten und Gewürze kurz mit hinzugeben

3. Schweinebauch (halbiert bzw. gedrittelt) zusammen mit dem Mirepoix und den Gewürzen auf 4/5 vakumieren

4. bei 70°C im Thermalisierer 18 Std. lang garen

5. durchkühlen lassen, dann portionieren und vakumieren

Variante:

bei 80°C im Thermalisierer 1 Std. lang garen;
danach auf 70°C im Thermalisierer weitere 22 ½ Std. garen

Apfel
Zwei Äpfel auf 4 Scheiben schneiden, das Kerngehäuse ausstechen und in der Pfanne goldbraun anbraten.

Blutwurst
Geräucherte Blutwurst auf 1cm dicke Scheiben schneiden und langsam in einer Pfanne knusprig braten.

Zu diesem Gericht reichen wir in unserem Restaurant Kartoffelschaum und einen Gulaschsud.

Zutatenliste

  • Stück Schweinebauch
  • 1 Möhre
  • 1/4 Sellerieknolle
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 TL Nelken
  • 2 TL Pfefferkörner weiß
  • 2 TL Kümmel

Vielen Dank für dieses Rezept

Dieses Rezept wurde von Hotel-Restaurant Zur Post aus Odenthal bereit gestellt.

Das könnte Sie auch interessieren