STILPUNKTE LIFESTYLE GUIDE
 

Fitness-Trend Wearables – Technik für einen aktiven Lifestyle

Fitness-Trend Wearables – Technik für einen aktiven Lifestyle

Die ideale Balance aus sportlicher Aktivität, bewusster Ernährung und nötigen Ruhepausen zu finden, bleibt im Alltag meist nur eine Wunschvorstellung. Doch das Bedürfnis nach einem gesünderen, aktiven Lebensstil ist enorm und so sind elektronische Aktivitätstracker weltweit, nicht nur bei Sportprofis, voll im Trend. Als Motivator zu mehr Bewegung, regelmäßigem Schlaf und positiven Ernährungsgewohnheiten sorgen die Geräte unkompliziert für den nötigen Kick.

Die sogenannten Wearables gleichen einem modischen, komfortabel zu tragenden Armreif. Trotz ihres minimalistischen Designs steckt in den kleinen Power-Bändern viel technisches Können. Der Hightech-Schmuck registriert den Fitnesszustand des Körpers, protokolliert rund um die Uhr die Gewohnheiten seiner Träger und zeichnet über die zugehörige App diese Daten auf Smartphone, Tablet oder PC auf. Zurückgelegte Laufstrecken, getätigte Schritte, Schlafdauer und Tiefschlafphasen, Kalorienzufuhr oder Pulswerte werden so erfasst und ausgewertet.

Stete Kontrolle für mehr Wohlbefinden

Ihre Alltagstauglichkeit beweisen die Armbänder über ihr hypoallergenes Material. Wasserfest und äußerst biegsam passen sie sich flexibel jeglicher Tätigkeit an und überzeugen mit einer technisch einfachen Handhabung. Zu den führenden Herstellern dieser Tracking-Gadgets zählt Jawbone. Das Unternehmen aus San Francisco begeistert in über 40 Ländern Menschen, die ihren Lebensstil bewusster gestalten möchten. Mit der Entwicklung des UP-Systems fordert Jawbone Bewegungsliebhaber und Sportmuffel täglich zu mehr Achtsamkeit im Umgang mit dem eigenen Körper auf. Dank Herausforderungen zur persönlichen Aktivität oder zur Aufnahme von ausreichend Flüssigkeit entsteht so ein individueller Einblick in die Schlaf-, Bewegungs- und Ernährungsgewohnheiten. Ziel dieser Aufzeichnungen ist ein besseres Verständnis für die eigene Gesundheit und, falls notwendig, das unmittelbare Umsetzen von Optimierungsmöglichkeiten.

Gemeinsam fit und gesund

Wer seine Leistungen und Werte gerne mit den Ergebnissen anderer Nutzer vergleicht oder nicht alleine trainieren möchte, kann über die App einem Team beitreten und so einen gemeinsamen Aktivitäts- oder Ernährungsvorsatz verfolgen. Bei aller Begeisterung für die elektronischen Motivatoren: Bei gesundheitlichen Einschränkungen ersetzt ein Fitness-Armband nicht die Kontrolle relevanter Werte durch einen Arzt. Dennoch mag die stetige Auseinandersetzung mit der eigenen Routine einen positiven Effekt auf Körper, Geist und Seele ausüben.

Text: Sabine Worgitzki / Foto: Jawbone

Mehr aus unserer Redaktion

Entdecken Sie interessante Stilpunkte aus "FITNESS & GESUNDHEIT"

Daniel Philipp Personal Training

Daniel Philipp Personal Training

mehr
Kaiserberg Klinik

Kaiserberg Klinik

mehr
Injoy Remscheid

Injoy Remscheid

mehr
Arteo Klinik - Zentrum für Aesthetische Plastische Chirurgie

Arteo Klinik - Zentrum für Aesthetische Plastische Chirurgie

mehr
Re.Ac.Me.Physiotherapie

Re.Ac.Me.Physiotherapie

mehr
Bodycheck Kerpen

Bodycheck Kerpen

mehr
 
mehr aus FITNESS & GESUNDHEIT

Entdecken Sie exklusive Angebote und Events

 

Testen Sie Uns - Mein Körper Meine Zeit

Gutschein

mehr
 

Schöne neue Zähne – günstig finanziert

Angebot

mehr
 

Bis zu 80 % bei der Zuzahlung sparen

Rabatt

mehr
 

MEDITATION – Neue Erfahrungs-Welten - offene Gruppe

Veranstaltung

mehr
mehr Angebote

Weitere interessante Stilpunkte Themen

Exklusive Angebote

Angebote & Events

Product Guide

Product Guide

Unsere Golfpartner mit Stil!

Unsere Golfpartner mit Stil!