STILPUNKTE LIFESTYLE GUIDE
 

Chanel Legendärer, unverkennbarer Luxus

Als 1909 Gabriele „Coco“ Chanel ein Atelier mit eleganten, schlichten Hüten für wohlhabende Damen in Paris eröffnete, legte die gelernte Näherin den Grundstein für ein weltweit agierendes Mode- und Kosmetik-Imperium. Wie kaum ein anderes Unternehmen prägten Chanels innovative Kreationen den modischen Zeitgeist und befreiten die damalige Frau mit leichten, bequemeren Designs aus einschnürenden Kleidungsstücken. Mit dem „kleinen Schwarzen“ entwarf Coco eine emanzipatorische Ikone, eines der  bedeutendsten Kleidungsstücke des 20. Jahrhunderts. Ihre stilbildenden Entwürfe, wie das unverwechselbare Tweed-Kostüm oder die abgesteppte Handtasche mit Goldkette, gelten als Klassiker und inspirieren Designer noch heute. Duft-Ikone und Objekt der Begierde Anfang der 1920er Jahre - erweiterte Chanel das Produktportfolio um ein erstes Parfum, das als das meistverkaufte der Welt gilt und noch heute reißenden Absatz findet:
Chanel Nº 5. 


Natürlich trägt auch diese Komposition in jedem Detail die Handschrift Cocos. Die fünfte Duftprobe soll sie final ausgewählt und so dem Parfum seinen Namen gegeben haben. Das von Mademoiselle, wie die unverheiratete Coco liebevoll genannt wurde, entworfene Design des minimalistischen  Flacons erlangte ebenfalls Weltruhm und wurde zum Kunstobjekt stilisiert. Das New Yorker Museum of Modern Art präsentierte den Chanel-Nº 5-Flakon 1959 erstmals in seinen Räumen und übernahm ihn später in seine ständige Sammlung. Und auch diese Legende rankt sich um den Duft, die den Verkauf der Flacons nur weiter in die Höhe trieb: Marilyn Monroe, Hollywood-Star und Vorbild einer ganzen Generation, soll zum Schlafen stets nur einige Tropfen Chanel No. 5 getragen haben. Während in den 1930er Jahren Coco Chanel selbst als Gesicht der Werbekampagnen für den Duft posierte, stellten sich in der jüngeren Vergangenheit Leinwandschönheiten in den Dienst von Chanel Nº 5. Schauspielerinnen wie Catherine Deneuve, Ali MacGraw, Vanessa Paradis, Nicole Kidman, Audrey Tautou und Ende 2012 sogar Brad Pitt bekannten sich in Fernseh- und Printkampagnen für ihre Leidenschaft rund um den Mythos Chanel.

Einzigartiges für die Haut

Die Make-up- und Hautpflegeserien von Chanel, bereits seit 1924 auf dem Markt, begeistern mit farbintensiven, trendsetzenden Kollektionen, modernsten Wirkstoffkombinationen und unterstreichen den prägnanten Charakter des Luxus-Labels. Die eleganten Verpackungsdesigns bleiben dabei seit Jahrzehnten den ursprünglichen Visionen ihrer einstigen Designerin treu und sind in ihren schlichten, rechteckigen Formen  unverkennbar wie gleichermaßen begehrenswertes Kultobjekt.

Mehr aus unserer Redaktion

Entdecken Sie interessante Stilpunkte aus "SCHÖNHEIT & WOHLBEFINDEN"

Haaratelier Jennifer Hapke

Haaratelier Jennifer Hapke

mehr
Trinitae by Duftkultur

Trinitae by Duftkultur

mehr
Villa Spa

Villa Spa

mehr
Das Kosmetikinstitut Hautpflege & Entspannung Katharina Büter

Das Kosmetikinstitut Hautpflege & Entspannung Katharina Büter

mehr
Silke Smets Kosmetik

Silke Smets Kosmetik

mehr
Kosmetik Monika Ortloff

Kosmetik Monika Ortloff

mehr
 
mehr aus SCHÖNHEIT & WOHLBEFINDEN

Entdecken Sie exklusive Angebote und Events

 

DETOX statt BOTOX / Gönnen Sie sich Ihren GLOW-EFFEKT

Angebot

mehr
 

Entdecken Sie unsere Experten Pflege für die Haare

Angebot

mehr
 

Finishing Touch Make-up

Angebot

mehr
 

ENTSPANNEN UND ERLEBEN IM ALLGÄU

Angebot

mehr
 

Genießen Sie einen Wellnesstag bei Derma Beaute hair, Salon & Spa

Angebot

mehr
 

20 %

Rabatt

mehr
mehr Angebote

Weitere interessante Stilpunkte Themen

Exklusive Angebote

Angebote & Events

Product Guide

Product Guide

Unsere Golfpartner mit Stil!

Unsere Golfpartner mit Stil!