STILPUNKTE LIFESTYLE GUIDE
 

Einhundert Jahre Prada

Auf der Mailand Fashion Week präsentiert PRADA seine neuesten Kreationen. Die Models führen die luxuriöse Mode mit den passenden Schuhen des Hauses vor. Dazu tragen sie PRADA Ledertaschen und Sonnenbrillen. Der Damen- und Herrenduft des Hauses und das Mobiltelefon ergänzen das Angebot von PRADA.

Wie alles begann

Vor einhundert Jahren gründete Mario Prada das Unternehmen in Mailand, wo er in der gläsernen Galleria Vittorio Emanuele II ein Geschäft eröff nete. Mit seinen Lederhandtaschen, Koffern, Kosmetikkoffern und Luxus-Accessoires wurde er im Jahr 1919 zum offi ziellen Hofl ieferanten des italienischen Königshauses ernannt und durfte seitdem das Wappen des Hauses Savoyen in sein Firmenlogo integrieren. Mario Prada schätzte die Fähigkeit zu Innovationen, eine hohe Qualität und die traditionelle Handwerkskunst. Seine Kerngedanken verbinden bis heute alle Produkte.

Die Prada Group

Miuccia Prada, die Enkelin des Gründers Mario Prada, vertritt nun die Werte ihres Großvaters. Sie ist der kreative Kopf der Marken PRADA und MIU MIU. Mit Patrizio Bertelli, einem toskanischen Geschäftsmann, führt sie seit dem Ende der Siebzigerjahre die PRADA GROUP. Gemeinsam legten sie die Basis für eine internationale Ausrichtung des Unternehmens. Patrizio Bertelli kümmert sich um hohe Qualitätsstandards und -kontrollen bei der gesamten Verarbeitung. Der Konzern fertigt in Italien und Großbritannien und stellt an die verwendeten Materialen hohe Ansprüche. Die am besten geeigneten Stoff e und Leder für die einzelnen Produkte sollen die Identität der gesamten PRADA GROUPLinie unterstreichen. Daher arbeitet das Traditionshaus mit erfahrenen Gerbereien und Weberei. So benötigen die unterschiedlichen Häute spezielle Behandlungen und die Stoff e PRADAS sollen Wertigkeit, Kreativität und Tradition zeigen, aber auch die Präzision neuester Technologie. Auf dieser Basis gestaltet PRADA modische Luxusbekleidung und Accessoires. Im Jahr 1988 fand in Mailand die erste PRADA Womenswear Modenschau statt. 1993 präsentierte Miuccia Prada MIU MIU, eine trendige und anspruchsvolle Modelinie für Frauen, und sieben Jahre später PRADA und MIU MIU Sonnenbrillen. In Zusammenarbeit mit einem Kosmetik- und Dufthersteller entwickelte sie das erste PRADA Damenparfüm, das 2004 mit dem Namen Amber erschien, und stellte nach zwei Jahren mit PRADA Amber Pour Homme einen Herrenduft vor. Das PRADA Mobiltelefon kam zeitgleich auf den Markt und erweitert das PRADAPortfolio im Sinne der Werte von Mario Prada.

Text: Ingrid Becker | Fotos: Prada

Mehr aus unserer Redaktion

Entdecken Sie interessante Stilpunkte aus "MODE & ACCESSOIRES"

Nordic Daughters Mode & Accessoires

Nordic Daughters Mode & Accessoires

mehr
C. Pauli Nature

C. Pauli Nature

mehr
Das Wäschehaus

Das Wäschehaus

mehr
Leo & Lea

Leo & Lea

mehr
Hörgeräte & Augenoptik Bagus

Hörgeräte & Augenoptik Bagus

mehr
Lederwaren Renate Wergen

Lederwaren Renate Wergen

mehr
 
mehr aus MODE & ACCESSOIRES

Entdecken Sie exklusive Angebote und Events

 

Vorteilskunde werden

Rabatt

mehr
 

Cochlear Implant Centrum

Angebot

mehr
 

Sportswear

Angebot

mehr
 

Atelier

Angebot

mehr
 

Innovation in der Augenglasbestimmung – PasKal3D

mehr
 

Frühling und Sommer werden bunt, cool, zart und sophisticated

Angebot

mehr
mehr Angebote

Weitere interessante Stilpunkte Themen

Exklusive Angebote
Exklusive Angebote

Angebote & Events

Product Guide
teaser_inspirationen

Product Guide

Unsere Golfpartner mit Stil!
Unsere Golfpartner mit Stil

Unsere Golfpartner mit Stil!