STILPUNKTE LIFESTYLE GUIDE
 

Edle Winterlooks in zarten Nude-Tönen

Sanfte Töne, die dem Teint schmeicheln und über die zarte Andeutung von Nacktheit feminine Looks zaubern: Modedesigner lieben die Farbpalette der weichen Nude-Colours und setzen in ihren Herbst-Winter-Kollektionen auch für die dunkle Jahreszeit auf die pudrigen Nuancen.

Dem Hautton ähnliche Farben wie Creme, Offwhite, Beige, Karamell, Mokka, Taupe sowie Rosé fokussieren die Weiblichkeit und sorgen für filigrane, aber dennoch selbstbewusste Outfits.

Die so unaufgeregten Nude-Töne finden sich in Casual Looks für den Tag und in wärmenden Mänteln und Jacken für kühle Witterungen wieder. Doch auch bei Abend- und Cocktailmode versprühen die soften Farben ihren verführerischen Charme und machen klassischem Schwarz deutlich Konkurrenz.

Die vornehme Unauffälligkeit des Nude-Trends ist gleichermaßen seine stilbewusste Stärke. Verarbeitet in feinsten Naturmaterialien wie Seide, Cashmere oder Leder ist Nude in jeglichen Materialien präsent und lässt sich Ton in Ton, in weichen Abstufung innerhalb der Farbfamilie oder in markantem Kontrast mit intensiven Farben vielfältig kombinieren: zauberhaft und zurückhaltend zu Pastell oder als edles Statement zu dunklen Beeren-, Grün- oder Grautönen.

Das spannungsreiche Zusammenspiel unterschiedlicher Nude-Töne lässt sich durch die raffinierte Kombination verschiedener Materialien unterstreichen. Mattes Wildleder zu glänzender Seide, kuscheliger Grobstrick zu feiner Spitze oder verspielte Details mit funkelnden Pailletten und Perlen bei festlichen Anlässen – Textile Kontraste und verschiedene Oberflächenstrukturen kreieren einen aufregenden Look. Akzente setzen Accessoires: glänzende Applikationen, Knöpfe, Gürtel oder Handtaschen sowie auffälliger Schmuck in warmen, schimmernden Nuancen. Gold, Bronze oder Roségold sorgen insbesondere am Abend, in der Atmosphäre von Kerzenschein oder Kaminfeuer für Lichtreflexe und verleihen dem in einen Nude-Look gehüllten Teint einen zusätzlichen, geheimnisvollen Glow.
Dieser Effekt macht den Nude-Look daher auch beim Make-up zu einem ungebrochenen Trend, der sich vor allem durch seine Alltagstauglichkeit als so unentbehrlich beweist. Wie in der Mode sind Nude-Töne auf Wangen, Lippen, als Lidschatten und auf Fingernägeln präsent und strahlen cleanes Understatement aus. Fernab dramatischer Effekte betonen sie ein gepflegtes, natürliches Styling und wirken gleichermaßen edel und durch und durch feminin.

Text: Stlpunkte®Redaktion: Sabine Worgitzki

Mehr aus unserer Redaktion

Entdecken Sie interessante Stilpunkte aus "MODE & ACCESSOIRES"

M.C. Moda

M.C. Moda

mehr
Niova Schuhe

Niova Schuhe

mehr
Maax Augenoptik - Hörakustik

Maax Augenoptik - Hörakustik

mehr
sichtbar ewa find

sichtbar ewa find

mehr
Mascha Moden . Inh. Margret Cardaun e.K.

Mascha Moden . Inh. Margret Cardaun e.K.

mehr
Atelier Katia Convents

Atelier Katia Convents

mehr
 
mehr aus MODE & ACCESSOIRES

Entdecken Sie exklusive Angebote und Events

 

Strickwaren Deluxe

Angebot

mehr
 

New Arrivals

Angebot

mehr
 

Großzügig dimensioniert, aber dennoch handgepäcktauglich

Angebot

mehr
 

Jetzt kostenlos testen

Angebot

mehr
 

Enjoy your moments of success... Hang Tough

Angebot

mehr
 

Vorteilskunde werden

Rabatt

mehr
mehr Angebote

Weitere interessante Stilpunkte Themen

Exklusive Angebote
Exklusive Angebote

Angebote & Events

Product Guide
teaser_inspirationen

Product Guide

Unsere Golfpartner mit Stil!
Unsere Golfpartner mit Stil

Unsere Golfpartner mit Stil!