STILPUNKTE LIFESTYLE GUIDE
 
STILPUNKTE-Blog: Karneval 2019 in Köln. Kölle Alaaf. Foto: adobe stock

Hintergrundwissen und Event Tipps

Kölle Alaaf! - Karneval in Köln

Sport & Freizeit

27.02.2019

Morgen zur Altweiberfastnacht gelangt die sogenannte 5. Jahreszeit in ihre heiße Phase: Dann heißt es in ganz Köln und Umgebung wieder „Kölle Alaaf!“ Fans des Karneval freuen sich schon das ganze Jahr auf die Zeit des Lachens, der Freude und der närrischen Freiheit. Lesen Sie hier zu den Fun Facts und erfahren Sie, wo Sie den Kölner Karneval so richtig miterleben können:

Karneval – woher stammt der Brauch?

Karneval, Fasching und Fastnacht bezeichnen den Brauch und die Festlichkeiten vor der christlichen Fastenzeit, die am Aschermittwoch beginnt. Den Höhepunkt des Festes bildet der Rosenmontag. Karneval wird nicht nur bei uns in Deutschland gefeiert, sondern auch in den Alpenländern, in Italien, in Brasilien, im Süden der USA und in vielen weiteren Ländern. Die Fastnacht hat ihren Ursprung in der Antike. Man vermutet, dass das Fest schon vor ungefähr 5000 Jahren in Mesopotamien gefeiert wurde. Zu dieser Zeit entstand auch die Idee des Gleichheitsprinzips während der Feierlichkeiten, so dass Arbeiter und Herrscher, Arme und Reiche auf einer Stufe standen und zusammen feierten. Auch heute können wir beobachten, dass während der Karnevalstage alle Menschen gleich (verrückt) sind. Bereits im 13. Jahrhundert gab es Karnevalsumzüge und sogar ein Karnevalskönig wurde gewählt. In Süddeutschland wird in der Fastnacht auch der Winter vertrieben. Daher sind die Menschen dort schaurig kostümiert, um „dem Winter Angst zu machen“. In Venedig dagegen hat sich Karneval zum stilisierten Gesamtkunstwerk entwickelt.

Stilpunkte-Blog: Karneval 2019 in Köln. Foto: adobe stock

Berliner, Pfannkuchen und Mutzen

Ein Blick auf die Theken der Kölner Bäckereien zeigt uns die fettigen Köstlichkeiten, die es fast nur in der fünften Jahreszeit gibt. Weltweit ist es typisch, dass zu den Karnevalstagen besonders süße und mächtige Speisen verzehrt werden. Denn vor der Fastenzeit wollte man schon damals ein letztes Mal üppig speisen, um die Zeit des Verzichts besser „aushalten zu können“. Es hätte auch anderes Gebäck sein können, aber besonders der Berliner und die allseits bekannten Mutzen haben sich zu Karneval und Fasching eingebürgert. Und auch die zuckrigen „Kamelle“, die bei den Umzügen geworfen werden, gehören zur Tradition fest dazu.

STILPUNKTE-Blog: Karneval in Köln. Berliner oder Krapfen. Foto: pixabay

Karneval ... Fasching ... Fastnacht – was ist nun was?

Die verschiedenen Bezeichnungen richten sich nach der geografischen Verteilung. In Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland sagt man Fastnacht oder auch Fasnacht, in Bayern, Österreich und Sachsen ist der Name Fasching geläufig. Im Rheinland verwenden wir die Bezeichnung Karneval. Wie man das Fest nun nennt, ist eigentlich egal – denn es sorgt ja schließlich für Gleichheit!

Stilpunkte-Blog: Kölner Prinzengarde, Karneval in Kölle. Foto: adobe stock

Wer ist der Nubbel?

Der Nubbel – eine Strohpuppe – ist der Sündenbock für alle im Karneval begangenen Verfehlungen. Er wird am Veilchendienstag vor vielen Kölner Kneipen verbrannt und später versenkt oder begraben. Symbolisch werden damit alle Schandtaten der letzten Wochen zu Grabe getragen. Die Nubbelverbrennung ist der Abschluss der närrischen Zeit und der Übergang zum Aschermittwoch und zur Fastenzeit.
 
Egal, wie und wo Sie das Fest des Karnevals feiern – wir wünschen Ihnen ein paar jecke Tage!

STILPUNKTE-Blog: Karneval 2019 in Köln. Foto: adobe stock

Karneval 2019 in Köln – unsere Event-Empfehlungen für Sie!

01.03.2019 – 16.00 Uhr: Puppensitzung für Kinder | Hänneschen-Theater, Eisenmarkt 2-4 | Altstadt Köln 
Tickets: https://www.haenneschen.de/kaate.html

02.03.2019 – ab 11.11 Uhr: Großes Karnevalsfest | Auerbachplatz | Köln-Sülz

03.03.2019 – 13.30 Uhr: Große Kölner Kostümsitzung | Gürzenich, Martinstraße 29-37 | Altstadt Köln
Tickets: https://www.grossekoelner.de

04.03.2019 – ab 10.00 Uhr: Kölner Rosenmontagszug 2019 „Uns Sproch es Heimat“ | Innenstadt Köln

05.03.2019 – 20.00 Uhr: Nubbelversenkung | Im Leuchtturm, Mauritiussteinweg 70 | Innenstadt Köln

06.03.2019 – 19.00 Uhr: Traditionelles Fischessen | Hyatt Regency Hotel, Kennedyufer 2a | Köln-Deutz 
Reservierungen: Tel. 0221/683660 oder Email karten@schael-sick.de

Kartenverkauf und Reservierung ausschließlich über die jeweiligen Veranstalter.
Ausverkauf vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

STILPUNKTE-Blog: Karneval in Köln. Foto: pixabay
 
Text: STILPUNKTE®-Redaktion, ns

Fotos:
©karepa - stock.adobe.com (Aufmacher)
©bilderstoeckchen - stock.adobe.com (Blumenstrauß)
©picturetom - stock.adobe.com (Gardisten)
©kzenon - stock.adobe.com (Jeckengruppe)
pixabay.com (Berliner, Hut)
 
Quellen:
https://www.giga.de/events/karneval/specials/karneval-fastnacht-fasching-ursprung-bedeutung-rosenmontag/
https://derweg.org/feste/kultur/karneval2-2/
https://koelnerkarneval.de/veranstaltungen-termine/

Partner-Empfehlungen von Stilpunkte