STILPUNKTE LIFESTYLE GUIDE

Das STILPUNKTE®-Frühlingsmenü 2021

Rezept

Fantasievolle Kreationen, regionale Zutaten und jede Menge Liebe zum Detail: Mit diesem Rezept zaubern Herbert Brockel und Tobias Schlimbach im Burgrestaurant Nideggen unvergessliche Geschmacks- und Sinnesexplosionen auf die Teller. Dafür wurden die beiden bekannten Köche nicht nur mit einem Michelin-Stern, sondern auch mit sieben Pfannen im Gusto ausgezeichnet. Nationale Bekanntheit erlangten sie, als sie im vergangenen Jahr den TV-Wettbewerb „Mein Lokal, Dein Lokal“ für sich entscheiden konnten.

Im neuen Frühlingsmenü von Stilpunkte präsentieren die beiden Köche als Vorspeise Tatar vom Longhorn Rind mit gepickelter Senfsaat, Croutons, Senfeis und Madeira. Zum Hauptgang überraschen die Küchenkünstler mit Eifler Lammrücken und Bries mit Rübchen, Grießklößchen, Pastinakenpüree und Löwenzahnöl. Dafür wird der Lammrücken bei mittlerer Hitze mit wenig Öl auf der Fettseite langsam angebraten und im Ofen bei 130° C auf 50° C Kerntemperatur gegart. Danach ruht er für zehn Minuten, ehe er in brauner Butter, Rosmarin und Knoblauch kurz nachgebraten wird. Angerichtet mit den Beilagen und dem in Semmelbrösel gewälzten und in Butter goldgelb gebratenen Bries wird der Lammrücken zu einem einzigartigen Genusserlebnis. Als fulminanter Abschluss des Menüs begeistert schließlich ein Bienenstich mit Mirabellen, Mandeln und Basilikum.

In Vlatten, unweit seiner heutigen Wirkungsstätte Burg Nideggen, wurde Herbert Brockel geboren. Theo Hassert, einer der ersten deutschen Köche mit Stern, weckte in ihm die Leidenschaft für die hohe Kunst des Kochens. So verwöhnte Herbert Brockel 22 Jahre lang seine Gäste im eigenen Restaurant „Husarenquartier“ in Erftstadt. Nach dem Motto „Für, mit und von der Region“ überzeugen nun seit 2017 Herbert Brockel und Tobias Schlimbach, der zuvor Küchenchef in Burg Flamersheim war, mit ihren kulinarischen Kreationen im Burgrestaurant Nideggen. Zu diesem gehören neben dem Sternerestaurant Brockel Schlimbach auch das Restaurant Kaiserblick, die Burgschänke und Deutschlands ältester Biergarten sowie der Rittersaal als Eventlocation und Oskar’s, der Wagen für Streetfood Deluxe.