STILPUNKTE LIFESTYLE GUIDE

Cheesecake mit Süßkartoffel-Sorbet

Cheesecake mit Süßkartoffel-Sorbet

Zubereitung

Die Butter kneten und die restlichen Zutaten der Reihenfolge nach einarbeiten, in Frischhaltefolie einschlagen und 20 min. im Kühlschrank ruhen lassen.

Auf Backblech mit ausgelegtem Backpapier dünn ausrollen und mit einer Gabel gleichmäßig einstechen. Den Teig mit einem zweitem Backpapier abdecken und Backlinsen drauf verteilen. Danach das Ganze bei 170 Grad 25-30 Minuten blind backen. Bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Füllung

Zutaten:

400g Frischkäse

250g Creme fraîche

110g Zucker

80g Eigelb

20g Stärke

3 Salz

1 Vanille Schote (ausgekratzt)

1 Bio Zitrone (Abrieb)

Zubereitung:

Den Backofen auf 130 C vorheizen. Das Eigelb und den Zucker rühren (nicht aufschlagen). Zitronenabrieb, Salz, Stärke und Vanillemark dazu geben. Den Frischkäse und Creme fraîche einarbeiten und glattrühren. Die Cheesecake- Masse über den Mürbeteig gleichmäßig verteilen und mit Alufolie abdecken. Im vorgeheizten Ofen für 45 Min backen. Bei Raumtemperatur abkühlen lassen.

Sorbet

Zutaten:

2 St Süßkartoffeln

100g Glukose Sirup

200- 300g Zitronensaft

Pr. Salz

Nach Belieben mit Vanillemark und Karottensaft abschmecken.

Zubereitung:

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Süßkartoffeln auf ein Salz-Bett im vorgeheizten Ofen für ca. 45 Min backen. Daraufhin das Ganze abkühlen lassen, das Fruchtfleisch herausnehmen und mit den restlichen Zutaten fein pürieren. Danach das Ganze in die Eismaschine füllen.

Servieren:

Den Cheesecake portionieren und mit Sommerbeeren ausgarnieren. Das Süßkartoffel Sorbet abstechen und auf den Cheesecake setzen.

Zutatenliste

  • Für den Mürbeteig
  • Zutaten:
  • 300g Butter temperiert
  • 60g gemahlene Mandeln
  • 200g Puderzucker
  • 120g Vollei
  • 2g Fleur de Sel
  • 500g Mehl
  • restliche Zutaten siehe Rezept

Vielen Dank für dieses Rezept

Dieses Rezept wurde von Steigenberger Grandhotel & Spa Petersberg aus Königswinter bereit gestellt.

Das könnte Sie auch interessieren