STILPUNKTE LIFESTYLE GUIDE
 

NEROUNO CHRONOGRAPHEN VON MONTEGRAPPA

NEROUNO CHRONOGRAPHEN VON MONTEGRAPPA

Die italienische Manufaktur für hochwertige Schreibgeräte MONTEGRAPPA präsentierte ihre erste Uhrenlinie NeroUno zum hundertjährigen Firmenjubiläum im Jahr 2012 mit einer Achteckform in der Lünette und der Uhrenkrone. Die Formgebung erinnert an das Oktagon, ein Achteck, das ein wesentliches Element im Corporate Design des Unternehmens ist. Damit knüpft MONTEGRAPPA an die gleichnamige Schreibgerätekollektion an, die das Haus zwölf Jahre zuvor einführte und die sich im Design ebenfalls an dem Oktagon orientierte.

DIE NEROUNO CHRONOGRAPHEN

Die Uhren treten mal in Edelstahl, mal in Rosé-Gold oder auch in „Gunmetal“ mit verschiedenen Zifferblättern auf. Das Saphirglas der Chronographen ist antireflexbeschichtet und gewährt den Blick auf die Uhrzeit, die zentrale Stoppsekunde, den kleinen Sekundenzähler, das Datum sowie zwei Totalisatoren. Hier zeigt der eine Zähler die 30 Minuten, der andere die 12 Stunden an. Verschiedene Armbänder vervollständigen das Gesamtbild. Neben denen aus Leder mit Faltschließe zeigt MONTEGRAPPA auch Edelstahl- und Kautschukvarianten. Die NeroUno Chronographen sind mit einem Kaliber von 44 Millimetern und dem Schweizer Quarz-Uhrwerk Ronda 5030 D ausgestattet.

SEIT ÜBER 100 JAHREN IN BASSANO

Die Schreibgerätemanufaktur wurde im Jahr 1912 von dem Italiener Allesandro Marzotto und dem Österreicher Heinrich Helm als „Manifattura pennini d ́oro e penne stilogra che“ gegründet. Die Firma produziert bis heute im norditalienischen Bassano del Grappa in der Provinz Vicenza nahe des Berges Monte Grappa. Die Vision der Gründer soll schon damals höchste handwerkliche Qualität und Innovation gewesen sein. Das Unternehmen wurde 26 Jahre danach in ELMO-MONTE-GRAPPA-Company umbenannt, wobei das Haus die Bezeichnung ELMO als eine italienische „Interpretation“ des Namens Heinrich Helm beschreibt. 1981 erwarb die italienische Familie Aquila das Unternehmen, in deren Besitz es sich nach einer Unterbrechung zu Beginn des 21. Jahrhunderts seit dem Jahr 2009 wieder befindet.

Bei der Herstellung der ersten Uhrenlinie NeroUno anlässlich des Firmenjubiläums arbeitete MONTEGRAPPA mit Uhrmachern aus der Schweiz zusammen, die die Kernelemente der Marke wahren und dennoch die moderne Uhr im Blick haben sollten. Mit den Chronographen zählen heute Manschettenknöpfe, Lederwaren und Parfum neben den hochwertigen Schreibgeräten zum Produktportfolio des Hauses. Die Welt von MONTEGRAPPA ist in einem Showroom in Bassano del Grappa an der Piazza Garibaldi zu besichtigen.

Text: Ingrid Becker/Foto: Montegrappa

Mehr aus unserer Redaktion

Entdecken Sie interessante Stilpunkte aus "SCHMUCK & UHREN"

Gold- und Platinschmiede Drösser

Gold- und Platinschmiede Drösser

Heinrich-Claes-Str. 41a
51373 Leverkusen
mehr
Goldschmiede Comouth

Goldschmiede Comouth

Monheimsallee 11
52062 Aachen
mehr
VYVYN Hill

VYVYN Hill

Birkenstr. 128
40233 Düsseldorf
mehr
Perilicious

Perilicious

Hildegundisallee 3
40667 Meerbusch
mehr
Goldschmiede Verena Heider

Goldschmiede Verena Heider

Oehmchenstr. 14
51469 Bergisch Gladbach
mehr
Goldschmiede Booz

Goldschmiede Booz

Altmarkt 4
47441 Moers
mehr
 
mehr aus SCHMUCK & UHREN

Entdecken Sie exklusive Angebote und Events

 

Nicht von dieser Welt

Angebot

mehr
mehr Angebote

Weitere interessante Stilpunkte Themen

Exklusive Angebote

Angebote & Events

Product Guide

Product Guide

Unsere Golfpartner mit Stil!

Unsere Golfpartner mit Stil!