STILPUNKTE LIFESTYLE GUIDE
 

KÖLNER GOLFCLUB: EINE AUSGEZEICHNETE ANLAGE

KÖLNER GOLFCLUB: EINE AUSGEZEICHNETE ANLAGE

Rund 8.000 Meter Luftlinie vom Kölner Dom entfernt liegt im Westen der Stadt eine gepflegte Parklandschaft mit sanften Hügelketten, zahlreichen Teichen und hunderten von Bäumen und Sträuchern: Der Kölner Golfclub fügt sich nahtlos in den Äußeren Kölner Grüngürtel ein und ist mit seinen ausgezeichneten Spiel- und Trainingsmöglichkeiten, einem frei zugängliche Wegenetz und dem Restaurant KÖLN11 im neuen Clubhaus ein beliebter Treffpunkt für Golfer und Gäste aus der ganzen Region.

Erst 2012 eröffnet, ist der jüngste Golfclub Kölns mit insgesamt 45 Spielbahnen die größte Golfanlage in NRW. Dabei basierte das Ziel des Golfplatz-Designers Heinz Fehring auf der Philosophie, „einen Platz zu schaffen, der eine Vielzahl von Kombinationsmöglichkeiten bietet und jeden Golfer besser macht.“ So eignet sich der Pitch Course (9-Loch-Kurzplatz) mit Bahnlängen zwischen 47 und 87 Metern besonders zum Üben von Annäherungsschlägen. 96 bis 310 Meter lang sind die 18 Bahnen des Pitch Course – ideal für alle, die das schnelle und einfache Spiel zwischendurch schätzen. Und der Championship Course stellt mit seinen 18 Bahnen von bis zu 500 Metern Länge für alle Spieler eine besondere Herausforderung dar.

Zu den vielen Auszeichnungen des Kölner Golfclubs, der vom „Golfmagazin“ auf Platz 22 von über 700 Golfplätzen in Deutschland gewählt wurde, gehört das Gold-Zerfikat des DGV-Umweltprogramms „Golf & Natur“ – auch, weil der Gesundheit von Mensch und Natur zuliebe bei der Platz-Pflege komplett auf Chemie verzichtet wird. Sowohl ambitionierte Spieler als auch Golf-Anfänger schätzen die ausgezeichneten Trainingsmöglichkeiten, zu denen eine beidseitig bespielbare Driving Range gehört, die das ganze Jahr über witterungsunabhängiges Training ermöglicht. „Das erste deutsche TaylorMade Performance Lap sowie unsere eigene Schlägerwerkstatt und die ’PGA Premium Golfschule’ tragen ebenfalls zum unserem Ruf bei, jung, modern und zukunftsweisend zu sein“, freut sich Geschäftsführer Guido Tillmanns.

Das neue Clubhaus setzte Maßstäbe in Sachen Komfort und Architektur: Vom Parkplatz führt eine „Mall“ durch die Lobby vorbei an Golfshop und Service-Counter direkt auf den Platz. Herzstück des Gebäudes ist das Restaurant KÖLN11 samt Showküche, wo genau wie in den 34 Gästezimmern im Obergeschoss Holz, Naturstein und warme Farben für eine Wohlfühl-Atmosphäre sorgen. Bodentiefe Fenster und die große Terrasse bieten vom Clubhaus aus einen grandiosen Blick über die Golfanlage – und in den Sonnenuntergang.

Text: Petra Berthold / Foto: Kölner Golfclub

Mehr aus unserer Redaktion

Entdecken Sie interessante Stilpunkte aus "GOLFCLUBS"

Golf-Club Hoisdorf e.V.

Golf-Club Hoisdorf e.V.

mehr
Golfclub Haan-Düsseltal

Golfclub Haan-Düsseltal

mehr
Golfclub Schloss Haag e.V.

Golfclub Schloss Haag e.V.

mehr
Kosaido Int. Golfclub

Kosaido Int. Golfclub

mehr
GOLF-CLUB KÜRTEN E.V. BERGERHÖHE

GOLF-CLUB KÜRTEN E.V. BERGERHÖHE

mehr
Golf Club Gut Lärchenhof

Golf Club Gut Lärchenhof

mehr
 
mehr aus GOLFCLUBS

Entdecken Sie exklusive Angebote und Events

 

DER BESTE PLATZ MIT HERRLICHER AUSSICHT!

Angebot

mehr
mehr Angebote

Weitere interessante Stilpunkte Themen

Exklusive Angebote

Angebote & Events

Product Guide

Product Guide

Unsere Golfpartner mit Stil!

Unsere Golfpartner mit Stil!