STILPUNKTE LIFESTYLE GUIDE
 

Sportalm „Made in Austria“

Das besondere Lebensgefühl Kitzbühels sollen die Kollektionen von Sportalm beschreiben und Regionalität mit Internationalität verbinden. “Wir verstehen ein ‘Made in Austria’ als Verpflichtung. Wir wollen qualitativ hochwertige Mode machen, die alltagstauglich ist, schick aussieht und der Trägerin ein gutes Gefühl gibt. Denn Mode soll ja vor allem Spaß machen”, sagt Ulli Ehrlich, die das Traditionsunternehmen ihres Vaters seit Beginn der 90er Jahre mit ihrer Kreativität prägt. Klassisch und modern, sportlich und elegant sowie schlicht und raffiniert, so beschreibt das Haus die Gegensätze ihrer femininen Golf-Kollektion.

Sportalm Golf-Kollektion

Sportalm verarbeitet mit bewährter Handwerkstechnik neuste Funktionsmaterialien. So verspricht der Hersteller in seiner neuen Herbst-/Winter Golf-Kollektion modische Sportlichkeit und Funktionalität. Während die leichte Wattierung der Weste im Bild aus wasserabweisendem Nylon an kühlen Tagen schützt, sichern elastische Seiteneinsätze die Bewegungsfreiheit. Gut erreichbar bieten Reißverschluss-Taschen vorne und hinten in der Mitte Verstaumöglichkeiten. Die Hose aus Softshell ist innen angeraut. Mit dehnbarer Jacke, Poloshirt und Base-Cap kann das Vergnügen auf dem Green in der kalten Jahreszeit beginnen.

Firmen- und Familiengeschichte

Die Firmengeschichte beginnt mit Willi Kruetschnigg, der im Jahr 1953 eine Strickerei gründete. 15 Jahre später wurde sie vom Unternehmen Kibek übernommen und um Dirndl erweitert. Nach nur fünf Jahren entwickelt das Haus unter der Führung des neuen Gesellschafters und Eigentümers Franz Kneissl Ski-Mode. Wilhelm Ehrlich wurde 1976 Geschäftsführer und erwarb 1980 das Unternehmen. Der Erfolg des Hauses Sportalm ruht seitdem auf starken Familienbanden. Wilhelm Ehrlichs Frau Herta führt das Stammgeschäft in Kitzbühel und die Töchter Christina und Ulli Ehrlich arbeiten im Unternehmen in betriebswirtschaftlicher und kreativer Funktion. Die Kinder übernahmen 1998 je ein Drittel der Gesellschaftsanteile. Kurz nach dem Millennium erweiterte die Familie ihr Portfolio um eine Modelinie. Ihre Produkte verkaufen sie in über 20 Ländern. Sogar in den chinesischen Städten Tianjin und Peking gibt es Stores. Die erste Modenschau zeigten die Ehrlichs auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin im Januar 2016 und waren auch im Juli 2017 wieder dabei.

Mehr aus unserer Redaktion

Entdecken Sie interessante Stilpunkte aus "GOLFCLUBS"

Golfclub Hamburg Gut Waldhof

Golfclub Hamburg Gut Waldhof

mehr
Golfanlage Gut Wulfsmühle

Golfanlage Gut Wulfsmühle

mehr
Golfpark Renneshof GmbH

Golfpark Renneshof GmbH

mehr
GSV Golf-Sport-Verein Düsseldorf

GSV Golf-Sport-Verein Düsseldorf

mehr
Golfanlage Haus Bey

Golfanlage Haus Bey

mehr
Golfclub Duvenhof

Golfclub Duvenhof

mehr
 
mehr aus GOLFCLUBS

Weitere interessante Stilpunkte Themen

Exklusive Angebote
Exklusive Angebote

Angebote & Events

Product Guide
teaser_inspirationen

Product Guide

Unsere Golfpartner mit Stil!
Unsere Golfpartner mit Stil

Unsere Golfpartner mit Stil!