STILPUNKTE LIFESTYLE GUIDE

Pierre Montale - der Meister des Oud

Pierre Montale zählt zu den renommiertesten Parfümeuren der Welt. Seine luxuriösen Linien und Kollektionen versprühen Eleganz und Stil. Unverkennbares Markenzeichen der anspruchsvollen Kompositionen ist ihre leicht orientalische Note. Sie offenbart die Faszination des Duftkünstlers für die geheimnisvolle Welt des Orients. Seine olfaktorische Initiation erlebte der junge Parfümeur im Arabischen Königreich, wo er traditionelle Ingredienzen wie Rose, Weihrauch und Edelhölzer zu individuellen Düften für Adelige komponierte. Berauscht von den magischen Aromen des Orients gründete Montale in Paris 2003 sein eigenes Label mit Stammhaus am Place Vendôme. Alle Parfüms entwirft der Künstler selbst. In der Duftpalette findet sich für jeden Typ und jede Situation der passende Duft – von alltagstauglich-frisch bis dramatisch-opulent.

Oud, das flüssige Gold
Aus der Vielfalt der hochwertigen Ingredienzen hebt sich eine hervor: der orientalische Duftstoff Oud. Pierre Montale selbst begreift sich als Botschafter des Oud im Westen. Die ausdrucksstarken Oud-Linien gehören zu den bekanntesten und signifikantesten seines Labels. Oud entsteht aus dem Holz des südostasiatischen Adlerholzbaums. Wird der Baum von einem seltenen Parasitenpilz befallen, sondert er ein wohlriechendes Harz ab. In Arabien wird Oud schon seit Jahrtausenden als Räucherholz verbrannt. Die Frauen beugen sich über das Räuchergefäß, um Körper und Kleider zu parfümieren – denn, so sagt man, der Duft besitzt eine aphrodisierende Wirkung. Oud riecht warm, ledrig und betörend. Das edle Harz hat einen hohen Preis. Ein Kilo kostet rund 50.000 Euro, das in der Parfümproduktion eingesetzte Öl gilt mit 1,5 Millionen Euro pro Kilo als teuerstes ätherisches Öl der Welt.

Die Sinnlichkeit des Orients
Kein anderes Parfümhaus kann annähernd so viele Oud-Düfte vorweisen wie Montale. Für Damen, die das Besondere suchen, kombiniert Pierre Montale den Duftstoff mit Aromen von Rose, Jasmin, Orangenblüte oder Vanille. Daneben gibt es weitere Kollektionen auf Basis von Ingredienzen wie Amber, Moschus, Bergamotte oder Fruchtaromen. Neben Oud behandeln die Duftlinien für Herren Themen wie Holz, Meer oder Gewürze. Montales Unisex-Kollektionen bestechen durch ungewöhnliche Aromen und ihre hohe Duftkonzentration. Die Eau de Parfums sind in Aluminiumflakons verpackt, was sie vor Licht schützt und zu einem guten Reisebegleiter macht.
Die olfaktorischen Meisterwerke von Pierre Montale sind weltweit in guten Parfümerien erhältlich. Im Raum Köln führt die Parfümerie Meller in Braunsfeld die Düfte des Hauses Montale.  

Text: STILPUNKTE Redaktion

Mehr aus unserer Redaktion

Entdecken Sie interessante Stilpunkte aus "SCHÖNHEIT & WOHLBEFINDEN"

Rocco Di Blasi Avantgarde Coiffeur

Rocco Di Blasi Avantgarde Coiffeur

mehr
DNT´s Beauty Kosmetik

DNT´s Beauty Kosmetik

mehr
Kosmetikstudio Gottmann

Kosmetikstudio Gottmann

mehr
Michalke Hair & Make up

Michalke Hair & Make up

mehr
Der Naturfriseur Gubisch

Der Naturfriseur Gubisch

mehr
Haar Mode Fasson Ken & Horst

Haar Mode Fasson Ken & Horst

mehr
 
mehr aus SCHÖNHEIT & WOHLBEFINDEN

Weitere interessante Stilpunkte Themen

Exklusive Angebote

Angebote & Events

Product Guide

Product Guide

Unsere Golfpartner mit Stil!

Unsere Golfpartner mit Stil!