STILPUNKTE LIFESTYLE GUIDE

Brunello Cucinelli – Modemacher und Humanist

BRUNELLO CUCINELLI – MODEMACHER UND HUMANIST

Man nennt ihn den König des Kaschmirs – und so bleibt auch die Herbstkollektion von Brunello Cucinelli ihren Wurzeln treu: Edle Naturfasern aus Kaschmir, Alpaka und Mohair, kombiniert mit feinster Baumwolle und Leder schüren die Vorfreude auf kuschelige Wintertage.

Die lässig-weiten Sweatshirts und Cardigans sind meist von Hand gehäkelt oder gestrickt, hochwertige Naturgarne verleihen ihnen einen einzigartigen Touch. Geräumige Daunenmäntel aus Kaschmirstrick und Stadtmäntel mit doppelseitigem Kaschmir verführen mit ausgezeichneten Schnitten und der Cucinelli-eigenen hervorragenden Qualität der Naturfasern.

Ergänzt wird die Kollektion durch elegante Röcke und Hosen von zeitloser Weiblichkeit sowie komfortabler Stay-at-Home Mode. Wie alles von Cucinelli sind auch die Taschen, Schuhe und Stiefel von unübertroffener Highend-Qualität. Das Zeug zum Hingucker der Saison haben feine Reihen schimmernder Geschmeide, die zarte Lichtreflexe auf die Oberfläche von Stiefeln und Boots setzen.

EINE VISION DER SCHÖNHEIT

Seit den 1980er Jahren steht der Name Brunello Cucinelli für die hochwertigste und feinste Kaschmirmode, die man sich vorstellen kann. Alles wird in Handarbeit verarbeitet. Die Herstellung erfolgt in Solomeo, einem Dorf im malerischen Umbrien, das Cucinello nach und nach restaurierte. In dem einstmal verwahrlosten Örtchen realisierte der Modeunternehmer seine Vision eines „humanistischen Kapitalismus“: Wachstum dient dem Wohlergehen der Menschen.

Seine Mitarbeiter verdienen überdurchschnittlich und arbeiten in einem schönen, angenehm gestalteten und wertschätzenden Umfeld. Cucinello, der einen Ehrendoktortitel in Philosophie trägt, zitiert gerne große Denker, allen voran einen Ausspruch des römischen Kaisers Hadrian: „Ich fühlte mich verantwortlich für die Schönheit der Welt.“ Brunello Cucinellis Vision eines würdevollen Lebens in Schönheit ist in Solomeo überall sichtbar: Der erfolgreiche Unternehmer hat ein Renaissance-Theater, ein Gymnasium, eine Schule für Kunst und Handwerk und eine Bibliothek erbauen lassen. Häuser, Gärten und Straßen sind neu erblüht. Cucinelli selbst lebt mit seiner Frau Frederica im Schloss von Solomeo. Zu Füßen des wiederaufgebauten Dörfchens ist ein Landschaftspark mit Sportstätten, Weinbergen, Obstgärten, Zypressen und Statuen entstanden.

Denn, davon ist Cucinelli überzeugt, Schönheit trägt dazu bei, dass der Mensch im Einklang mit sich und der Schöpfung lebt.

„Schönheit wird die Welt retten, wenn die Welt im Gegenzug die Schönheit rettet“, so Brunello Cucinello.


Text: STILPUNKTE® Redaktion, SH / Fotos: © LOEWENDORF MEDIEN GmbH

Mehr aus unserer Redaktion

Entdecken Sie interessante Stilpunkte aus "MODE & ACCESSOIRES"

Ernst Brendler - Inhaber Ingrid Osthues e.K.

Ernst Brendler - Inhaber Ingrid Osthues e.K.

mehr
Auris Hörakustik Brömel & Fromm GbR

Auris Hörakustik Brömel & Fromm GbR

mehr
Mode für Männer - Männermode von S bis 3XL & Überlängen

Mode für Männer - Männermode von S bis 3XL & Überlängen

mehr
Sowohlalsauch

Sowohlalsauch

mehr
Optiko

Optiko

mehr
Hellner Moden

Hellner Moden

mehr
 
mehr aus MODE & ACCESSOIRES

Entdecken Sie exklusive Angebote und Events

 

Die passenden Accessoires für jedes Outfit

Angebot

mehr
mehr Angebote

Weitere interessante Stilpunkte Themen

Exklusive Angebote

Angebote & Events

Product Guide

Product Guide

Unsere Golfpartner mit Stil!

Unsere Golfpartner mit Stil!

 

Unsere Stilpunkte Themen