STILPUNKTE LIFESTYLE GUIDE

Outdoor-Küchen

Schöne Sommerabende laden unter freiem Himmel auf die eigene Terrasse ein. Wer seinen Freunden oder der Familie mehr als Gegrilltes servieren und die Gerichte draußen in Gesellschaft zubereiten möchte, kann eine Menü-Vielfalt mit einer Outdoor-Küche verwirklichen. Zahlreiche Hersteller bieten dazu verschiedene Modelle in unterschiedlichem Design an. Der schwedische Hersteller Röshults kombiniert exklusive Materialien wie Teak-Holz und Stahl in modernem Design.

Ob feststehende oder mobile Außenküchen von basic bis luxuriös, je nach Wunsch, mit Koch- und Grillstelle, Arbeitsfläche, Stauraum und Spülbecken sind sie oft frei kombinierbar. Outdoor-Küchen liegen nach der Aussage von Koelnmesse zur Fachbesucher-Gartenmesse spoga+gafa 2017 im Trend.

Es gab erstmals eine Themeninsel, die die Produktpalette der Outdoor Kitchen Welt zeigte. Der niederländische Hersteller oneQ B.V. aus Wyns zählte mit seinem Outdoor-Küchen-System mit gleichgroßen, kombinierbaren Modulen zu den Ausstellern.

PROKS aus dem Rheinland stellte Küchen aus Aluminium-Rahmengestellen und Schränken mit Trägerplatten in unterschiedlichen Dekoren vor. Die Erftstädter können die Einheiten fast beliebig miteinander kombinieren.

Die Herrenhaus-Werkstätten aus Weißenbach wollen mit ihren CUBIC Outdoor-Küchen maßgeschneiderte Wünsche erfüllen. Im Wesentlichen aus den drei Materialien Granit, Glas und Aluminium besteht das Außenküchen-System von MK2-Gartenküche aus Frammersbach, das italienische Unternehmen ILVE aus Campodarsego präsentierte Outdoor-Küchen ganz aus Stahl und neben anderen zeigte Napoleon Grills Wolf Steel Europe aus den Niederlanden mit der Linie OASIS des kanadischen Unternehmens individuell kombinierbare Module.

Garten und Balkon sollen generell als „Sommer-Wohnzimmer zum echten Lebensraum“ aufsteigen, denn Urban Gardening erobere bereits die Metropolen. Erdbeeren, Tomaten oder Paprika seien dann auf Dachterrassen, Balkonen und in Hinterhöfen zu finden.

Koelnmesse zitiert bei den Outdoor-Trends 2017/2018 im August des letzten Jahres zudem eine repräsentative GfK-Umfrage im Auftrag der „Apotheken Umschau“. Demnach nutzen 39 Prozent der Verbraucher mit Balkon oder Garten den Außenbereich für den Anbau von Kräutern, Gemüse oder Obst, und das mit steigender Tendenz. Für das gesellige Beisammensein in der Outdoor-Saison mit kulinarischem Genuss bieten eine Vielzahl von Unternehmen für Gegrilltes und Gekochtes passende Varianten vom Grill bis zur Outdoor-Küche, die sich ihrer Indoor-Variante nähert.

Mehr aus unserer Redaktion

Entdecken Sie interessante Stilpunkte aus "LEBEN & WOHNEN"

Schimmel

Schimmel

mehr
Antiquitaeten

Antiquitaeten

mehr
RAUMquadrat GmbH

RAUMquadrat GmbH

mehr
Tischlerei Dieter Bruch

Tischlerei Dieter Bruch

mehr
Marilux

Marilux

mehr
Paul Martini Architektur

Paul Martini Architektur

mehr
 
mehr aus LEBEN & WOHNEN

Entdecken Sie exklusive Angebote und Events

 

Icons of Thonet - Dining

Angebot

mehr
 

Beratung, Planung und Herstellung Ihres Traummöbels !

Angebot

mehr
 

Tastings und Gourmetabende

Event

mehr
 

Ihre Überschrift

Angebot

mehr
 

-25 % Rabatt auf ausgewählte Ausstellungsbetten

Angebot

mehr
 

PRESSE, VERÖFFENTLICHUNGEN & AWARDS

Event

mehr
mehr Angebote

Weitere interessante Stilpunkte Themen

Exklusive Angebote

Angebote & Events

Product Guide

Product Guide

Unsere Golfpartner mit Stil!

Unsere Golfpartner mit Stil!

 
 
 

Bewerben Sie sich jetzt als STILPUNKTE® Partner

Sie führen ein exklusives Unternehmen und bedienen anspruchsvolle Konsumenten im gehobenen Segment? Dann bewerben Sie sich jetzt für eine Gratis Mitgliedschaft bei STILPUNKTE!

 

Jetzt gratis bewerben

Unsere Stilpunkte Themen