STILPUNKTE LIFESTYLE GUIDE
 
Stilpunkte-Blog: Wimpernverlängerungen für den perfekten Augenaufschlag werden ausschließlich von professionellen Kosmetikstudios ausgeführt.

Ohne Wimpernzange, Mascara und Co.

Der Traum vom perfekten Augenaufschlag

Schönheit & Wohlbefinden

18.03.2019

Ohne Wimpernzange, Mascara und Co. dichte und lange Wimpern? Mit einer professionellen Wimpernverlängerung, einem Wimpernlifting oder einem Wachstumsserum ist das möglich. Wir erläutern Ihnen die vielversprechendsten Methoden für den perfekten Augenaufschlag.

Das Wimpernserum

Eine der bekanntesten Methoden für schöne, starke Wimpern ist wohl das Wimpernserum, das es mittlerweile in unzähligen Ausführungen von vielen verschiedenen Anbietern auf dem Markt gibt. Mit Hilfe dieser Substanzen sollen sich die Wimpern auch im heimischen Bad dauerhaft verlängern lassen. Die Prozedur ist langwierig, denn das Serum muss über einen längeren Zeitraum regelmäßig aufgetragen werden. Es enthält Wirkstoffe, die in die Haarwurzel eindringen und das Wimpernwachstum anregen sollen. Häufig enthaltene Inhaltsstoffe sind Methylamido-Dihydro-Noralfaprostal und der Korallenextrakt Black Sea Rod Oil. Die Stoffe werden entweder natürlich gewonnen oder synthetisch hergestellt und wirken ähnlich wie Hormone, sodass sie das Wachstum effektiv unterstützen. Allerdings liegen noch keine Langzeitstudien vor über die Verträglichkeit dieser Seren und gelegentlich liest man über unerwünschte Nebenwirkungen wie Augenreizungen, Sehstörungen, Einfluss auf den Augeninnendruck und Unverträglichkeit mit Kontaktlinsen.
Bei der Behandlung wird das Serum nach der Reinigung des Gesichts meist mit einem Pinsel am Wimpernkranz aufgetragen – ähnlich wie ein Eyeliner. Die Inhaltsstoffe können ihre Wirkung besonders nachts gut entfalten. Wir empfehlen Ihnen jedoch, sich vor Anwendung in der Apotheke oder beim Augenarzt über die Inhaltsstoffe der Substanzen zu informieren.

Stilpunkte stellt die kosmetischen Methoden zu dichten, langen Wimpern vor.

Das Wimpernlifting

Bei einem professionellen Wimpernlifting werden die Wimpern mit einer speziellen Lösung dauerhaft in Form gebracht. Der Effekt ist mit dem einer Wimpernzange vergleichbar. Letztere wird mit der Behandlung aber überflüssig. Das natürliche Ergebnis hält bis zu sechs Wochen. Durch den Wachstumszyklus fallen die Wimpern dann aus und die Behandlung muss wiederholt werden.

Stilpunkte-Blog: Wimpern Lifting, Behandlung im spezialisierten Kosmetikstudio.
 
Das Wimpernlifting wird in professionellen Kosmetikstudios angeboten. Man entscheidet sich für die gewünschte Effektstärke. Dann werden angenehme Gelpads auf die geschlossenen Augenlider geklebt und es wird eine Lotion auf die Wimpern aufgetragen. In dieser Lotion sind chemische Substanzen, die die Struktur der Wimpern beeinflussen und biegsamer machen. Nach etwa zwanzig Minuten wird das Ergebnis mit einer zweiten Lotion fixiert.
Bei sehr hellen Wimpern wird normalerweise eine Färbung der Wimpern empfohlen, um den Effekt zu verstärken.

Dauerhafte Wimpernverlängerung mit Extensions

Extensions gibt es nicht nur für die Frisur, sondern auch für die Wimpern. Die sogenannten Lash Extensions sind derzeit stark im Trend. Dabei werden bis zu 150 einzelne Härchen auf die eigenen Wimpern am oberen Wimpernkranz geklebt. Der Effekt: Längere Wimpern und mehr Volumen. Die Prozedur kann bei großer Sorgfalt bis zu zwei Stunden dauern.
Nach einer professionellen Behandlung hält die Wimpernverlängerung einige Wochen, bis die eigenen Wimpern mit den Extensions ausfallen. Die Kosmetikerin füllt diese dann wieder auf. Bei der täglichen Pflege sollte auf ölhaltige Cremes und Waschgels verzichtet werden, denn das Öl kann den Kleber der Extensions lösen oder ein vorzeitiges Ausfallen der Wimpern herbeiführen. Ansonsten ist mit den Wimpern-Extensions fast alles möglich: Sonne, Hitze, Feuchtigkeit – kein Problem!

Stilpunkte-Blog: Wimerpnverlängerung im Kosmetikstudio mit Lash Extensions

Unten finden Sie unsere Empfehlungen zu den STILPUNKTE® Premium-Partnern, die Wimpern-Behandlung anbieten und Sie gern beraten. 

Text: STILPUNKTE®-Redaktion, ns

Hinweis: Die STILPUNKTE®-Blog-Berichte sind nur als Anregung gedacht, ersetzen aber keinesfalls eine ärztliche Untersuchung oder Beratung und sollen auch nicht zur Selbstbehandlung gesundheitlicher Probleme animieren. Unsere Berichte werden sorgfältig recherchiert. Dennoch können, auch bei unseren Quellen, Fehler oder Irrtümer auftreten. Daher sind alle Angaben ohne Gewähr.

Fotos:
©Utkamandarinka - stock.adobe.com (Aufmacher und Portrait)
©Africa Studio - stock.adobe.com (Wimpernlifting)
©Yakobchuk Olena - stock.adobe.com (Wimpernverlängerung)

Quellen:
https://www.harpersbazaar.de/beauty/wimpernverlaengerung
https://www.stern.de/gesundheit/nebenwirkung--streit-um-wimpern-kosmetika-und-deren-konzentration-7463694.html
https://www.optometrist.de/blog/mittel-zur-wimpernverdichtung-nicht-immer-unproblematisch

Partner-Empfehlungen von Stilpunkte