STILPUNKTE LIFESTYLE GUIDE
 

Werbung im Wandel

Überall begegnet sie uns, ob auf Plakaten, im Fernsehen, in der Zeitung oder im Internet. Sie belustigt in den besten Fällen, überrascht oder geht manchmal auch unter die Haut: die Werbung.

Experten führen ihren Ursprung sogar bis in die Antike zurück. Marktschreier priesen damals ihre Waren an und Tafeln mit Keilschrift belegen, dass babylonische Händler ihre Waren auflisteten. Erst die Erfindung des Buchdrucks ebnete den Weg für die Ansprache einer breiteren Öffentlichkeit. Im Zeitalter der Industrialisierung gewann die Werbung zunehmend an Dynamik, weil die Konkurrenz an Produkten zunahm. Im 19. Jahrhundert ist die Werbung aus dem Straßenbild nicht mehr wegzudenken. Ob Blechplakate, Litfaß-Säulen und mit der flächendeckenden Einführung der Elektrizität auch die Leuchtreklame – Werbung wurde omnipräsent.

ONLINE IST ZWEISTÄRKSTES WERBEMEDIUM

Erfindungen wie das Fernsehen oder Internet eröffneten für die Werbetreibenden schließlich neue Felder, in denen sie bis heute ständig neue Varianten entwickeln, um den Konsumenten anzusprechen. So stellte der Online-Vermarkterkreis (OvK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BvDW) e.V. in seinem Report 2013/01 fest, dass die anhaltende Digitalisierung der Medienlandschaft im Jahr 2012 zu einem Wachstum der Online-Werbeumsätze von 13 Prozent führte. Damit haben die Online Werbespendings in 2012 erstmals die 6-Milliarden-Euro-Grenze überschritten und mit einem Werbevolumen von 6,47 Milliarden Euro einen neuen Höchstwert erreicht. Mit 21,8 Prozent am Bruttowerbekuchen hat das Internet seine Position als zweitstärkstes Medium hinter dem Fernsehen im Mediamix gefestigt. Bei der Online-Werbung gewinnt die mobile Werbung auf Smartphones und Tablet-PC immer mehr Zuspruch. In diesem Bereich werden derzeit auch technisch die neuesten Entwicklungen vorangetrieben. So nutzen schon einige Unternehmen für ihre Werbung die sogenannte „Augmented Reality“, eine „erweiterte Realitätswahrnehmung“. Dabei kann zum Beispiel ein Mobiltelefon über eine spezielle App eine Information erkennen, die in einem Bild verborgen ist, und startet durch eine Einblendung einen kurzen Film mit zusätzlichen Werbeinhalten.

CROSS MEDIA MARKETING: EIN GESUNDER MIX BRINGT ERFOLG

Jedoch gilt festzuhalten, dass sich die Werbebranche auch in der heutigen Zeit nicht ausschließlich der neuen Werbemedien bedient. Denn wie jüngste Studien belegen, ist der für die Bedürfnisse des Kunden und an der Zielgruppe orientierte gesunde Mix der unterschiedlichen Werbemedien der erfolgversprechende Weg.


Text: Claudia Wingens | Foto: istockphoto.com

Mehr aus unserer Redaktion

Entdecken Sie interessante Stilpunkte aus "BERATUNG & DIENSTLEISTUNGEN"

Rohr Bad + Heizung GmbH

Rohr Bad + Heizung GmbH

mehr
Apartment-Vermietung Helga Wedell GmbH & Co. KG

Apartment-Vermietung Helga Wedell GmbH & Co. KG

mehr
Happ Reisen

Happ Reisen

mehr
Stilvollendet

Stilvollendet

mehr
leistungsfrische Wolfgang Stockhausen

leistungsfrische Wolfgang Stockhausen

mehr
Etax Treuhand GmbH Steuerberatungsgesellschaft

Etax Treuhand GmbH Steuerberatungsgesellschaft

mehr
 
mehr aus BERATUNG & DIENSTLEISTUNGEN

Weitere interessante Stilpunkte Themen

Exklusive Angebote
Exklusive Angebote

Angebote & Events

Product Guide
teaser_inspirationen

Product Guide

Unsere Golfpartner mit Stil!
Unsere Golfpartner mit Stil

Unsere Golfpartner mit Stil!