STILPUNKTE LIFESTYLE GUIDE

Lenire Lenire ® - Umfangreiche Analyse und Beratung

  • Lenire - Lenire ® - Umfangreiche Analyse und Beratung
  • Lenire - Lenire ® - Umfangreiche Analyse und Beratung
  • Lenire - Lenire ® - Umfangreiche Analyse und Beratung
  • Lenire - Lenire ® - Umfangreiche Analyse und Beratung
  • Lenire - Lenire ® - Umfangreiche Analyse und Beratung
  • Lenire - Lenire ® - Umfangreiche Analyse und Beratung Thumbnail
  • Lenire - Lenire ® - Umfangreiche Analyse und Beratung Thumbnail
  • Lenire - Lenire ® - Umfangreiche Analyse und Beratung Thumbnail
  • Lenire - Lenire ® - Umfangreiche Analyse und Beratung Thumbnail
  • Lenire - Lenire ® - Umfangreiche Analyse und Beratung Thumbnail

Produktinformationen zu "Lenire ® - Umfangreiche Analyse und Beratung"

Ohrgeräusche und Tinnitus haben unterschiedlichste Ursachen.

Viele Menschen leiden unter Tinnitus.

Aktuell wurden große Fortschritte in der Tinnitus-Forschung erzielt. Wir haben ein ganzes Bündel an vielversprechenden Therapieansätze.

Nach einer gründlichen Untersuchung und einem fundierten Gespräch schlagen wir Ihnen ein Behandlungsverfahren vor, das für Ihre Situation besonders gut geeignet ist.

Seit mehr als 10 Jahren arbeiten Forscher an einem neuen Ansatz, einer Kombination aus akustischen und elektrischen Reizen, die aufeinander abgestimmt sind.

Eine vielversprechende, neue Therapie heißt Lenire.

Das Lenire-Tinnitus-Behandlungssystem wurde bislang in vier klinischen Studien evaluiert. In den in Irland und Deutschland durchgeführten klinischen Doppelblindstudien TENT-A1¹ und TENT-A2² wurden 326 bzw. 191 Patienten je einer von drei Behandlungsgruppen (TENT-A1) bzw. einer von vier Behandlungsgruppen (TENT-A2) randomisiert zugeteilt.

Nach einer 12 Wochen dauernden Behandlung in Eigenregie (30–60 Minuten pro Tag) wurde das Lenire-Gerät zurückgegeben. Anschließend wurden die Patienten noch weitere 12 Monate lang regelmäßig nachuntersucht.

86 % der Teilnehmer³ der TENT-A1-Studie, die das Lenire-System nach Therapieplan angewendet hatten, erzielten gemäß des Tinnitus-Fragebogens Tinnitus Handicap Inventory (THI) eine Verbesserung ihrer Tinnitus-Symptome. Im Durchschnitt wurde diese Verbesserung während der gesamten 12-monatigen Nachuntersuchungszeit beibehalten. (Bimodal neuromodulation combining sound and tongue stimulation reduces tinnitus symptoms in a large randomized clinical study, 7. Okt. 2020)

 Die Therapie kombiniert eine akustische Stimulation des Gehörs mit einer sensorischen Stimulation der Zunge. So werden Schall und Energieimpulse in aktive Nervenimpulse umgewandelt, die an das Gehirn geschickt werden. Das antrainierte, einzigartige Signalmuster erzielt eine große und nachhaltige Wirkung bei der Linderung des Tinnitus.

Die akustische Stimulation erfolgt über einen speziellen Kopfhörer, der angenehm zu tragen ist, die elektrische Stimulation erfolgt mit Hilfe eines sog. Tonguetip über die Zunge.

Diese elektrische Stimulation über die Zunge mag unangenehm oder beängstigend klingen. Aber keine Sorge - unsere Kunden berichten sehr entspannt von einem angenehmen Gefühl, mit Erinnerungen an Brausepulver aus Kindertagen.

Der Preis von 98,00 € beinhaltet eine umfangreiche Analyse und Beratung. Bei Kauf eines Lenire Behandlungsgerätes wird der Beratungspreis angerechnet.

 
  • Hersteller Lenire
98,00 €
Ist dieses Produkt bei "HörTeam Düsseldorf" vorrätig?
0211 / 1373111

HörTeam Düsseldorf

  • Adresse Steinstraße 35
    40210 Düsseldorf
  • Telefon 0211 / 1373111
  • Öffnungszeiten
    Mo-Fr

    Sa
    10.00-14.00 Uhr und
    15.00-18.00 Uhr
    10.00-14.00 Uhr
mehr Informationen über
HörTeam Düsseldorf
 

Unsere Stilpunkte Themen