STILPUNKTE LIFESTYLE GUIDE
luxuriösen Smartwatch, Louis Vuitton, Technologie, Individualisierung, Personalisierung, farbenfrohe Elemente,

Louis Vuitton

Tambour Horizon Light Up

Schmuck & Uhren

07.05.2022

Tambour Horizon Light Up –
eine Connected Watch, wie es sie noch nie gab

Mit der dritten Generation seiner luxuriösen Smartwatch verbindet Louis Vuitton nahtlos die Welten der Kunst und der Technologie mit einem atemberaubenden Luxus. Die neue Tambour Horizon Light Up begeistert durch ein noch nie dagewesenes Maß an Individualisierung und Personalisierung. Zahlreiche farbenfrohe Elemente und neue technische Spielereien bieten ihren Trägerinnen und Trägern unübertroffene Möglichkeiten zur farblichen Selbstausdruck: Sie lassen sich flexibel an die aktuelle Stimmung, das Outfit oder die persönliche Agenda anpassen.

Schon auf den ersten Blick fasziniert das innovativ gewölbte Saphirglas, das als Bildschirm der Uhr dient. Auf der glatten Oberseite des Displays erzeugen insgesamt 24 LEDs eine farblich anpassbare Animation eines Rings aus den für Louis Vuitton charakteristischen Blüten. Sie erinnern an ein farbenfrohes Kaleidoskop, das im Dunkeln leuchtet, sobald die Uhr aktiviert wird. 

Die Individualisierung beginnt mit dem Zifferblatt. Angefangen von den ikonischen LV-Streifen über LV-Formen bis hin zu den eigenen Initialen, Farben und Schriften können hier individuell konfiguriert werden. Durch Wischbewegungen geht es zu den Funktionen, darunter „My Day“ mit Kalender, Wetter, Schrittzahl, Herzfrequenz und sogar Luftqualität. Nach unten werden Benachrichtigungen angezeigt, nach oben gibt es Funktionen wie Timer und Wecker. Wer nach links wischt, findet Reisepläne, Bordkarten und von Louis Vuitton zusammengestellte City Guides. Auch im Wasser bleibt die Uhr ein treuer Begleiter: Sie ist wasserdicht bis 30 Meter Tiefe.

Herzstück der kunstvollen Uhr ist ein blitzschneller Snapdragon Wear 4100 Prozessor. Das eigens von Louis Vuitton entwickelte Betriebssystem wird von der Louis Vuitton Connected App gesteuert. Es ist derart ausgeklügelt, dass die Tambour Horizon Light Up als erste Uhr außerhalb des Apple-Systems als "MFI" (made for iPhone) zertifiziert wurde. Die Uhr ist auch mit Android- und HarmonyOS-Smartphones kompatibel.

Zur Markteinführung gibt es drei Versionen der Tambour Horizon Light Up: Polished Steel, Matte Black und Matte Brown, wobei letztere einen der ikonischen historischen Codes des Hauses widerspiegelt. Sowohl das schwarze als auch das braune Modell sind mit einer hochwertigen PVD-Beschichtung versehen. Die schwarze Variante mit ihrer kontrastierenden Titankrone und den Bandanstößen sorgt für einen besonders eleganten Look.

Text: Susanne Hartlieb​ Fotos: Louis Vuitton

 
 
 
 

Bewerben Sie sich jetzt als STILPUNKTE® Partner

Sie führen ein exklusives Unternehmen und bedienen anspruchsvolle Konsumenten im gehobenen Segment? Dann bewerben Sie sich jetzt für eine Gratis Mitgliedschaft bei STILPUNKTE!

 

Jetzt gratis bewerben

Unsere Stilpunkte Themen