STILPUNKTE LIFESTYLE GUIDE
 
DR. NADJA FUHRMANN - FRAUENHEILKUNDE - Kein Tabuthema: Die Intimchirurgie

DR. NADJA FUHRMANN - FRAUENHEILKUNDE

Kein Tabuthema: Die Intimchirurgie

Fitness & Gesundheit

25.11.2019

Kein Tabuthema: Die Intimchirurgie

Frauen von heute sind oft selbstbewusst und selbstbestimmt. Sie wünschen sich ein gutes Körpergefühl und das auch im Intimbereich. Doch nicht jede Frau kann unbeschwert und entspannt auf ihre intime Körperregion blicken. Bei einigen ist gerade diese sensible Stelle eine Problemzone, in der beispielsweise zu große innere Schamlippen die persönliche Ästhetik beeinträchtigen und außerdem ein Hindernis beim Sport wie dem Fahrradfahren oder Reiten darstellen.
„Unsere Patientinnen wünschen sich, sich einfach rundum gut zu fühlen. Wir unterstützen sie dabei, ihre Wünsche zu äußern und erstellen gemeinsam mit Ihnen einen Therapieplan“, berichtet Dr. Nadja Fuhrmann, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, aus ihrer Praxis für Frauenheilkunde in Bonn, „für uns gibt es keine Tabuthemen.“

Dr. Nadja Fuhrmann, Bonn,Intimchirurgie, Gynäkologie, Schamlippenverkleinerung,Teenagersprechstunde, Schwangerschaftsvorsorge, Wechseljahre, Krebsvorsorge, Krebsnachsorge

Doppelbetreuung: Gynäkologie und Chirurgie

Die Intimchirurgie ist in der modernen, hellen Praxis der Gynäkologin ein offenes Thema. „Mit Respekt und Zeit schauen wir genau hin und finden von Frau zu Frau heraus, ob Maßnahmen notwendig sind und welche Möglichkeiten bestehen, um das innere Gleichgewicht mit dem Intimbereich herzustellen“, erläutert die Ärztin. In angenehmer Atmosphäre konzentriert sie sich individuell auf ihre Patientinnen und berät sowohl verständlich als auch ausführlich, diskret und ehrlich.
Mit einem eigenen Operationssaal und den Aufwachräumen mit neuesten Standards sorgt die Frauenärztin in Kooperation mit der Chirurgin Dr. Julia Fechner in ihrer Praxis darüber hinaus für umfangreichen Komfort. Ihre Patientinnen sind stets fachübergreifend betreut.
Schamlippenverkleinerung

Die Verkleinerung der inneren Schamlippen erfolgt durch Entfernen des überschüssigen Hautanteils, um eine natürlich geformte Kontur zu erhalten. „Es ist ein ambulanter Eingriff“, erklärt Dr. Nadja Fuhrmann, „der bei uns in der Praxis in aller Regel in Dämmerschlaf-Narkose unter fachkundiger Leitung eines Facharztes für Anästhesiologie durchgeführt wird. Nach dem Eingriff ist eine leichte Schwellung des Operationsbereiches häufig normal, jedoch ist mit verhältnismäßig wenig Schmerzen zu rechnen. Unsere Patientinnen sind meist überrascht, wie gut sie sich unmittelbar nach der Operation schon fühlen. Trotzdem kontrollieren wir den Lokalbefund in regelmäßigen Abständen.“

Dr. Nadja Fuhrmann, Bonn,Intimchirurgie, Gynäkologie, Schamlippenverkleinerung,Teenagersprechstunde, Schwangerschaftsvorsorge, Wechseljahre, Krebsvorsorge, Krebsnachsorge

Frauenärztin Dr. Nadja Fuhrmann

Für Dr. Nadja Fuhrmann ist jede Lebensphase eine willkommene Herausforderung. Die Bonnerin studierte Medizin in Bonn, Hamburg und Montreal/ Kanada, sammelte Berufserfahrung in Bonn und auf den Bahamas mit einer eigenständigen Praxisleitung bis sie wieder in der heimischen Region tätig wurde. Die Mutter von drei Kindern bietet ihren Patientinnen heute in ihrer Praxis von der Teenagersprechstunde über Schwangerschaftsvorsorge, Betreuung der hormonellen Umstellung in den Wechseljahren, ambulanten Operationen bis zur Krebs - Vor- und Nachsorge ein umfangreiches Leistungsspektrum.

Dr. Nadja Fuhrmann, Bonn,Intimchirurgie, Gynäkologie, Schamlippenverkleinerung,Teenagersprechstunde, Schwangerschaftsvorsorge, Wechseljahre, Krebsvorsorge, Krebsnachsorge

Text: STILPUNKTE® Redaktion, IB

Bilder: Quelle: Dr. Nadja Fuhrmann

Mit Klick auf das Bild gelangen Sie zur Website von DR. NADJA FUHRMANN - FRAUENHEILKUNDE

 

Partner-Empfehlungen von Stilpunkte