STILPUNKTE LIFESTYLE GUIDE
 
tamara comolli, bunt und farbenfroh, edelsteine

Tamara Comolli

Color Stories in Gold und Edelsteinen

Schmuck & Uhren

22.11.2019

Bunt und farbenfroh sind die Edelsteine der Farbwelt von CANDY, in Nuancen von Sand bis Grau die von CASHMERE und in maritimen Blau- und Grüntönen strahlen die CARIBBEAN-Modelle. Tamara Comolli erzählt „Color Stories“ mit Edelsteinen, die in 18 karätigem Gold gefasst sind. Sie sollen „Freude machen und jung sein“, „lebendig und täglich tragbar“, eine Kombination aus wertvollem Schmuck und Understatement. Sie zeigt darunter Diamantenanhänger an Lederbändchen und schlägt gleich die Kombination von mehreren vor. Bislang hat die Designerin über 30 verschiedene Farbwelten kreiert. Sie möchte, dass sich jede Frau wiederfindet und neu inszenieren kann. Jetzt im Herbst zeigt Tamara Comolli, neben den bereits genannten „Color Stories“, intensive Beerentöne mit der Farbfamilie WILDBERRY, mit PALM BEACH dezentes Rosa, Aqua und Blau, CAMEL kommt mit warmen Farbspiel daher, während die Töne von CAPRI an das Meer, die Orangenbäume und die weißen Felsen erinnern und INDIAN SUMMER eine herbstliche Farbpallette präsentiert. 
 

tamara comolli, bunt und farbenfroh,e delsteine
Das Symbol, das Tamara Comollis Stil widerspiegelt, soll das Empfinden von Leichtigkeit, von einer Zeit am Strand und am Wasser ausdrücken. Sie fand in einem Tropfen ihr Zeichen. Es ist in vielen ihrer Kreationen zu finden, im Goldstempel der Schmuckstücke und im Firmenlogo. In ihren Modellen mit den Kegelformen will sie das Verspielte und Feminine hervorheben. Edelsteine hätten sie von Kindheit an begeistert, sagt sie, es seien die Farben, die Vielfalt und das Glitzern. Tamara Comolli hat den Anspruch, höchste Qualität und Verarbeitung „in unaufdringlich bewundernswerten Schmuckstücken für jeden Anlass zu vereinen“ und steht „sinnbildlich für den „Luxury Hippie“-Lifestyle der modernen Frau“.   

tamara comolli, bunt und farbenfroh, edelsteine

Die Designerin ist in Deutschland geboren und dort, in Spanien, Gibraltar und Frankreich aufgewachsen. 1992 gründete sie ihr Unternehmen. Tamara Comolli eröffnete mehrere Boutiquen, hat einen Online-Shop und bietet ihren Schmuck über ausgewählte Juweliere an, wie das Kölner Haus Gadoro Stilreich. 
 
Bis heute ist der Sitz der Entwicklung und Goldschmiede in Deutschland und der der Manufaktur in Italien. Ihre Schmuckstücke lässt Tamara Comolli in Handarbeit massiv in Gold fertigen. Bei den Edelsteinen legt sie Wert auf beste Qualität. Auch benötigen die Steine der Mikado-Serie eine bestimmte Höhe für ihren Kegelschliff. Gleich von mehr als zehn Lieferanten stammen beispielsweise die 51 Kegelchen des Mikado-Flamenco Armbands, die später in ihren bunten Farben am Handgelenk der Trägerin tanzen. 

tamara comolli, bunt und farbenfroh, edelsteine

Text : Ingrid Becker 

Fotos: TAMARA COMOLLI Fine Jewelry

Partner-Empfehlungen von Stilpunkte