STILPUNKTE LIFESTYLE GUIDE
Almouj Golf Club, nachhaltiges Golferlebnis, sattgrünen Fairways, 18 Bahnen,

Almouj Golf Club: ein nachhaltiges Golferlebnis

Sport & Freizeit

18.10.2020

Almouj Golf Club: ein nachhaltiges Golferlebnis

Sanft schmiegen sich die sattgrünen Fairways in die Landschaft zwischen den ungezähmten Wellen des Indischen Ozeans auf der einen und den Al Hajar Bergen auf der anderen Seite. Nahe von Muscat, der Hauptstadt des Scheichtums Oman, schuf die australische Golflegende Greg Norman als federführender Designer mit seinem Team den Oman Muscat Golf Almouj Club Course.

 Almouj Golf Club, nachhaltiges Golferlebnis, sattgrünen Fairways, 18 Bahnen,

Anspruchsvolles und einzigartiges Design

Bis heute erfüllt den Profigolfer Greg Norman die Gestaltung seines mehrfach ausgezeichneten Golfplatzes mit besonderem Stolz. Denn mit größter Sorgfalt ergründete er für sein visionäres Design die Topographie und die Wetterbedingungen vor Ort und gestaltete einen Golf-Course, der die wesentlichen Merkmale der omanischen Landschaft harmonisch vereint. Der im Jahr 2011 eröffnete Almouj Golf Club verfügt auf 7.342 Yards Fläche über 18 Bahnen, die sich alle in ihrem Charakter wesentlich voneinander unterscheiden. Neben dem Meisterschaftsplatz verfügt der Almouj Golf Club auch über einen 9-Loch-Platz für das kurze Spiel. Optimale Übungsmöglichkeiten bieten ein Par 3-Academy-Platz mit Flutlicht, eine Driving Range und ein Übungs-Swing-Studio. Unterstützung erfahren die Spieler von erfahrenen Golfprofis. Abgerundet wird das Angebot durch einen angeschlossenen Pro-Shop und ein modernes Clubhaus, das mit ausgezeichneter Küche zum Verweilen einlädt. Da der Par 72 Championship Hügelplatz in unmittelbarer Nähe zur Marina und zum Luxus-Immobilienprojekt „The Wave“ mit seinen beeindruckenden Villen liegt, bieten sich für Spieler vielfältige Abwechslungen nach einer Golfrunde.

 Almouj Golf Club, nachhaltiges Golferlebnis, sattgrünen Fairways, 18 Bahnen,

Goldspielen im Einklang mit der Natur

Bereits zum dritten Mal wurde der Al Mouj Golf Club im Juni 2020 von Audubon International für seine Nachhaltigkeitsanstrengungen ausgezeichnet. Damit wurden erneut die Maßnahmen des Club-Teams gewürdigt, das Golfplatzgelände auch als Lebensraum für eine Vielzahl von Wildtieren zu erhalten. Darüber hinaus ist Al Mouj einer von 200 Golfclubs, der weltweit von der Golf Environment Organization (GEO) ausgezeichnet wurde. So ist der Club im Sultanat nur einer von 20 Golfplätze weltweit, der von beiden Umweltorganisationen zertifiziert wurde. „Dies ist eine bedeutende Errungenschaft im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit, wenn es darum geht, einen so wunderbaren Lebensstil mit der Natur in Einklang zu bringen“, betonte Nasser Al Sheibani, CEO von Al Mouj Muscat, nach der Preisverleihung von Audubon. „Die Erhaltung der biologischen Vielfalt des Geländes von Al Mouj Golf ist von zentraler Bedeutung, um Golfern eine erstklassige Anlage zu bieten.“

 Almouj Golf Club, nachhaltiges Golferlebnis, sattgrünen Fairways, 18 Bahnen,

Text: Claudia Wingens
Bilder: Almouj Golf Club