STILPUNKTE LIFESTYLE GUIDE
 

Chiropraktik-Lev Katja Kürten, M. Sc.

Adresse
Hitdorfer Straße 205
51371 Leverkusen
Telefon
02173 / 1618799
Öffnungszeiten

Mo,Mi

Di,Do

Fr

11.00-13.40 Uhr
14.30-19.00 Uhr
07.00-11.20 Uhr
12.10-15.00 Uhr
08.00-13.00 Uhr

Chiropraktik-Lev Katja Kürten, M. Sc.

Für wen ist Chiropraktik geeignet
Chiropraktik ist vorbeugend, steigert Ihr Wohlbefinden und erhöht Ihre geistige und körperliche Leistungsfähigkeit. Daher ist Chiropraktik für alle geeignet: Erwachsene, Sportler, Renter, Schwangere, Säuglinge, Kinder und Jugendliche.
 
Warum Chiropraktik
 
Jede einzelne Körperfunktion, z. B. Bewegung, Stoffwechsel und Zellerneuerung, wird von Ihrem Gehirn gesteuert. Die dafür notwendigen Informationen werden von Ihrem Gehirn über Ihr zentrales Nervensystem an die Muskeln und Organe weitergeleitet. Damit der Verbindungsweg über den Rückenmarkkanal uneingeschränkt funktionieren kann, muss die Wirbelsäule frei von Nervenstörungen (Subluxationen) sein. Subluxationen entstehen durch fehlgestellte Wirbel, welche einen Druck auf die Nerven ausüben. Dieser Druck kann dazu führen, dass die Information aus dem Gehirn oder der einzelnen Zelle nicht mehr richtig weitergegeben werden und dies die Funktion der Organe / Zellen beeinträchtigt.
 
Die Chiropraktik gefasst sich mit der Diagnose, der Behandlung und der Prävention von Wirbelfehlstellungen und Subluxationen. Die Statik und Leistungsfähigkeit des gesamten Körpers werden verbessert. Ihr Gehirn kann Informationen unverfälscht weiterleiten und empfangen. Ihr Körper ist in Balance und Ihre Lebensqualität ist hoch.
 
Warum Chiropraktik in der Schwangerschaft
Während der Schwangerschaft muss der Körper hormonellen und körperlichen Veränderungen standhalten. Wenn Ihr Körper während dieser Zeit auf eine uneingeschränkte Funktion des Nervensystems zurückgreifen kann, sorgt dies nicht nur für ein Wohlbefinden der Mutter. Durch ein optimal eingestelltes Becken kann der Geburtsvorgang erleichtert und verkürzt werden.
 
Warum Chiropraktik beim Säugling
Der Geburtsvorgang ist Schwerstarbeit für den kleinen Körper und die kleine Halswirbelsäule. Anschließend, z. B. beim Laufen lernen, kommen unzählige kleine Stürze dazu. Diese Belastungen können Wirbel- und Beckenfehlstellungen hervorrufen. Bei kleinen Kindern äußert sich dies nicht unbedingt durch Schmerzen. Hier kommt es vielmehr zu Stillproblemen, Schreikindern, später zu ADS/ADHS oder Lernschwäche und noch vielen verschiedenen Einschränkungen. Grade bei den Kleinen ist es wichtig, die Wirbel- und Beckenfehlstellungen zu beseitigen, damit Ihr Kind mit einem optimal funktionierenden Nervensystem aufwachsen kann.

Chiropraktik-Lev Katja Kürten, M. Sc. Logo

Google Maps

Route

Diese Marke führt "Chiropraktik-Lev Katja Kürten, M. Sc."

Chiropraktik-Lev Katja Kürten

Kategorien von "Chiropraktik-Lev Katja Kürten, M. Sc."

Chiropraktik

Chiropraktik für Kinder

Chiropraktiker

Kinder die Koliken haben

Kinder die schreien

Nervensystem

Rückenschmerzen

wirbelsäule

mehr Stilpunkte aus "Fitness & Gesundheit"