STILPUNKTE LIFESTYLE GUIDE
 

Come Together 2014

Austausch und Genuss bei Strandfeeling

Zum zweiten Mal hatte Christian Löwendorf seine Geschäftsfreunde und Kunden, jetzt aus acht Städten, zu einem stilvollen spätsommerlichen Event mit Music-Live-Act geladen. Neben einem Saxophonisten schaffte DJ Ingo Hense, der bereits in Miami und Hongkong auflegte, angenehme Partystimmung. Für das kulinarische Vergnügen sorgte erneut André Karpinski von der KAISERSCHOTE. Mit Gaumenfreuden von BBQ bis Live-Cooking-Station erfüllte er die Wünsche unterschiedlichster Geschmacksrichtungen.

Als Begleitung der Gänge oder einfach zur Sandstrand-Atmosphäre auf der großen Terrasse des Seepavillons konnten die Gäste neben anderen Erfrischungen Weine der Winzerei Rothschild genießen und nebenbei neue Kontakte knüpfen.

Erstmalig rief STILPUNKTE im Rahmen dieser Veranstaltung zur Unterstützung eines guten Zwecks auf. Zugunsten der Kölner Hilfsorganisation „fips e.V.“, die sterbenden Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien beisteht, konnten die Gäste Lose erwerben.

Die Gäste

Das entspannte Strand-Ambiente auf der Terrasse und die Party-Stimmung im Seepavillon bot den Gästen und Geschäftspartnern von Christian Löwendorf einen reizvollen Mix zum Kennenlernen, für ausgedehnte Gespräche oder einen fröhlichen Small-Talk.

Der gute Zweck

Gemeinsam sammelten alle „STILPUNKTE“ für einen guten Zweck. Zahlreiche gespendete Preise von STILPUNKTE-Partnern standen als Gewinne für die Tombola bereit. Christian Löwendorf  überreichte einen Scheck im Wert von 5.000 Euro an Frau Zech, Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit der Hilfsorganisation „fips e.V.“.

Danke an unsere Sponsoren

come_together_2014_sponsoren

fips e.V.

fips e.V.

Come Together 2013

Come Together 2013