STILPUNKTE LIFESTYLE GUIDE
 
STILPUNKTE-Blog: Düsseldorfer Skyline zur Nacht der Museen 2019

Veranstaltungstipp Düsseldorf 6. April

Nacht der Museen 2019

Kunst & Galerien

02.04.2019

Die Düsseldorfer Nacht der Museen 2019 – Das erwartet Sie

Eine Frühlingsnacht der besonderen Art verspricht die Stadt Düsseldorf am 6. April 2019 mit der Nacht der Museen. Bei dem beliebten Kulturevent, das dieses Jahr zum 19. Mal stattfindet, nehmen gleich 40 Museen, Galerien und weitere Kulturinstitute teil, die alle ihre Türen von 19 Uhr bis 2 Uhr nachts für interessierte Besucher und Besucherinnen offen halten.
Sie können also auf einen kulturellen Mix aus Ausstellungen, Lesungen, Aufführungen, Filmen, Konzerten, Führungen und vielem mehr gespannt sein. Von Literatur über Theater und Film bis hin zu Gartenkunst und Schifffahrt sind der Themenvielfalt keine Grenzen gesetzt. Und neben der Entdeckung neuer kultureller Hotspots, können Sie auch ihr Lieblingsmuseum zu später Stunde in einem neuen Licht wahrnehmen. Shuttle-Busse verbinden die Veranstaltungsorte dabei miteinander und können die ganze Nacht kostenfrei genutzt werden.

Für Ihre Entdeckungsreise durch die Düsseldorfer Kultur haben wir Ihnen ein paar Highlights zusammengestellt. Das gesamte Programm und Informationen zum Ticketkauf finden Sie auf www.nacht-der-museen.de

Der Aquazoo – Nacht der Museen für die ganze Familie

Der Aquazoo im Norden von Düsseldorf wird zur Nacht der Museen in gedämpftes Mondlicht und angenehme Jazz-Musik getaucht. So können Sie in dem Zoo und Naturkundemuseum ganz besondere Einblicke in die Lebensräume der Tropenwälder und Gewässer erhalten – und vor allem auf die sonst so selten zu sehenden Nachtschwärmer.  Bei den alle 30 Minuten stattfindenden Führungen können Besucher und Besucherinnen an diesem Abend unter dem Motto „Süßwasser – unser Lebenselixier“ und „Das Herz der Technik“ die Hintergründe von Technik und dem Süßwasserbereich kennenlernen. Darüber hinaus können Sie sogar mit lebendigen Vogelspinnen auf Tuchfühlung gehen.

Stilpunkte-Blog: Das Naturkundemuseum Aquazoo in Düsseldorf nimmt an der Nacht der Museen 2019 teil und präsentiert sich bei Mondlicht und Jazz-Musik.

Was geschieht hinter den Kulissen? – Das Theatermuseum

Die Bretter, die die Welt bedeuten. – Das Theatermuseum, dass in Düsseldorf seinen Platz zwischen dem Schauspielhaus und dem Opernhaus hat, bietet alles rund um die Theaterarbeit und das Theaterleben. Hier kommen Sie als Kulturinteressierter und Theaterliebhaber mit Sicherheit auf Ihre Kosten. Zur Nacht der Museen können Sie nicht nur in der Ausstellung „Kostümrausch“ die faszinierenden Kostüme des Theatermuseums ansehen, sondern auch selbst in die Theaterwelt eintauchen: Ob Sie Theater spielen, Masken gestalten oder in spannenden Kostümen ein Foto machen lassen möchten. All das und noch einiges mehr wird hier am Samstag ab 19 Uhr möglich sein.  

STILPUNKTE-Blog: Das Theater-Museum Düsseldorf nimmt an der Nacht der Museen 2019 teil.

Das Schifffahrtmuseum im Schlossturm lädt ein

Viele kennen den Schlossturm in der Düsseldorfer Altstadt, der zu den Wahrzeichen der Düsseldorfer Rheinpromenade gehört und in dessen Innerem sich das Schifffahrtmuseum befindet. Zur Nacht der Museen gibt das Schifffahrtmuseum den Besuchern und Besucherinnen die Chance, in Kostümen und im historischem Ambiente Selfies zu machen und Schlüsselanhänger selbst zu knoten. Um mehr über die Schifffahrt auf dem Rhein und den Schlossturm zu erfahren, können Sie auch an den geführten Rundgängen teilnehmen. Kulinarische Leckerbissen und einen unvergesslichen Blick auf den Rhein bietet Ihnen dann das Restaurant "Laterne" im Schlossturm.

Stilpunkte-Blog: Der Schlossturm in der Düsseldorfer Altstadt beherbergt das Schifffahrtmuseum und nimmt an der Nacht der Museen 2019 teil.

Auch die großen Kunstmuseen sind dabei

Auch die großen Kulturinstitute, wie das K21 und der Kunstpalast nehmen dieses Jahr selbstverständlich wieder an der Düsseldorfer Nacht der Museen teil. Das berühmte K20 am Grabbeplatz bleibt allerdings wegen Umbaumaßnahmen an diesem Abend geschlossen.

Das K21 zeigt internationale Gegenwartskunst. Die grandiose Installation „in orbit“ von Tomás Saraceno sowie die Ausstellung „Ye Olde Food“ von Ed Atkins warten auf die kulturinteressierten Nachtschwärmer.
Wenn Sie sich für das Junge Rheinland und „Fotografinnen an der Front“ interessieren, sollten Sie unbedingt einen Besuch im Kunstpalast einplanen. Neben den Ausstellungen und Führungen dürfen Sie sich hier an der Musik im Stil der 20er Jahre der Gruppe Femmes Fatales erfreuen.

STILPUNKTE-Blog: An der Nacht der Museen 2019 nehemn die großen Düsseldorfer Museen teil.

Das bunte nächtliche Treiben im Schloss und Park Benrath

Wer es ein wenig majestätischer mag, der ist im weltberühmten Schloss Benrath an der richtigen Adresse. Neben abwechslungsreichen Veranstaltungen auf dem Schlossvorplatz und Führungen durch das Museum für Gartenkunst bietet auch das dort ansässige Naturkundemuseum eine Fülle an Ausstellungen und Vorträgen. Entspannende Klänge und kuschelige Sitzsäcke sorgen im Roland-Weber-Festsaal für ein einmaliges Ambiente. Wenn Sie eine kleine Pause von dem ganzen Trubel brauchen, können Sie auch einen Spaziergang durch den Schlosspark machen.

Stilpunkte-Blog: Schloss Benrath bei Düsseldorf, Nacht der Museen 2019

Fazit

Die Düsseldorfer Nacht der Museen hat auch dieses Jahr wieder für jeden kulturellen Geschmack etwas zu bieten. Neben den großen Museen und vielfältigen Ausstellungen und Veranstaltungen können Sie es sich zusätzlich kulinarisch gut gehen lassen und den Abend dann beispielsweise bei der Party in den RudaStudios im Medienhafen ausklingen lassen.

 

Text: STILPUNKTE®-Redaktion, vw

Fotos:  pixabay.com (1107994)(1152247)(1115601), (842408)(4068750)(3885913).

Quellen:
https://www.koenigsallee-duesseldorf.de/de/events/detail/nacht-der-museen-293.html
https://www.adticket.de/Dusseldorfer-Nacht-der-Museen.html
http://www.nacht-der-museen.de/duesseldorf/m/index2.php?m=1&site=0101

Partner-Empfehlungen von Stilpunkte