STILPUNKTE LIFESTYLE GUIDE
 

Soweit das Auge reicht…

Soweit das Auge reicht…

Der Passion des Golfspielens lässt sich an den schönsten Fleckchen der Erde nachgehen. Perfekt in spektakuläre Landschaften eingebettete Plätze laden weltweit zu einem berauschenden Naturerlebnis ein. Die Präsenz steiler Küsten oder atemberaubender Bergmassive stellt sportliche Ambitionen schon fast in den Hintergrund. Als eine der attraktivsten, europäischen Destinationen gilt der „Clube de Golfe do Vale do Lobo“. Im portugiesischen Almancil präsentiert sich die 18-Loch-Anlage an der sonnenverwöhnten Küstenlinie der Algarve. Mit herrlichem Blick auf das türkisfarbene Wasser und den schier unendlichen Sandstrand findet sich hier bei mildem Klima und zu jeder Jahreszeit ein wahres Golferparadies.

Natur und Sport in Harmonie

Gesäumt von duftenden Pinienbäumen, romantischen Seen und wilden Blumen stellt der Platz seinen Besuchern zwei außergewöhnliche, sportliche Herausforderungen. Der Ocean Course verfügt über zahlreiche Wasser- und Sandhindernisse und lange, großzügig gestaltete Bahnen. Mehr Können und Geschick fordert der Royal Course, der auf einer Länge von 6175 Metern durch leicht wellige Fairways bestimmt ist. Als geistiger und kreativer Vater beider Kurse zeichnet der in Sportkreisen legendäre Sir Henry Cotton verantwortlich. Der Engländer dominierte in den 1930er und 1940er Jahren die Golfweltspitze und machte sich nach seiner sportlichen Karriere als Golfplatzarchitekt einen Namen. Basierend auf seinen Konzepten inszenierte der US-Amerikaner William "Rocky" Roquemore die letztendliche Gestaltung der Anlage. Vor nun mehr bald 20 Jahren eröffnet, rühmt sich der Club Vale do Lobo heute mit internationaler Anerkennung. Zu den absoluten Highlights des faszinierenden Geländes zählen der Abschlag von einer Klippe der Steilküste sowie das stufenweise abfallende Grün.

Verwöhnprogramm für Körper und Seele

Auf höchstem Niveau umsorgt das Resort seine Besucher auch abseits des Greens. So bieten Tennisplätze und ein Swimming Pool weitere sportliche Annehmlichkeiten, während das erstklassige Restaurant unter Regie des Sterne-Kochs Maurice Belhaj mit kulinarischen Köstlichkeiten verführt.
In rund drei Flugstunden erreichen Golfbegeisterte per Direktflug von mehreren deutschen Großstätten den internationalen Flughafen von Faro. Der Club liegt von dort nur ca. 20 Autominuten entfernt. Angrenzende, luxuriöse Hotels stellen anspruchsvolle Gäste mehr als zufrieden und sorgen in der Kombination aus Sport und einer unvergleichlich reizvollen Kulisse für einen erfüllenden Traumurlaub.

Mehr aus unserer Redaktion

Entdecken Sie interessante Stilpunkte aus "GOLFCLUBS"

Golfclub Hubbelrath

Golfclub Hubbelrath

Bergische Landstraße 700
40629 Düsseldorf
mehr
Golfclub Mülheim an der Ruhr e.V.

Golfclub Mülheim an der Ruhr e.V.

Am Golfplatz 1
45481 Mülheim an der Ruhr
mehr
Bochumer Golfclub

Bochumer Golfclub

Im Mailand 127
44797 Bochum
mehr
Konzept Golf Gut Clarenhof

Konzept Golf Gut Clarenhof

Bonnstraße/Gut Clarenhof
50226 Frechen
mehr
Golfpark Peiner Hof

Golfpark Peiner Hof

Peiner Hof 1
25497 Prisdorf
mehr
Golfanlage Gut Wulfsmühle

Golfanlage Gut Wulfsmühle

Mühlenstraße 98
25499 Tangstedt
mehr
 
mehr aus GOLFCLUBS

Entdecken Sie exklusive Angebote und Events

 

Golfkurse in der Golfschule Bochum

Angebot

mehr
 

Golf-TRAINING am Peiner Hof

Angebot

mehr
 

Die Reissdorf After Work Golf Cup Serie am Freitagabend

Veranstaltung

mehr
mehr Angebote

Weitere interessante Stilpunkte Themen

Exklusive Angebote

Angebote & Events

Product Guide

Product Guide

Unsere Golfpartner mit Stil!

Unsere Golfpartner mit Stil!